Thementag Öffentlichkeitsarbeit 2017

<
>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Samstag, 7. Oktober 2017 - Beginn 09:30 Uhr, Ende 17:00 Uhr

Öffentlichkeitsarbeit gehört zum Selbstverständnis von christlicher Gemeinde dazu. Im ganz persönlichen Alltag, im Schaukasten, im Pfarrbrief, im Internet, in der Zeitung, im Hörfunk oder im Fernsehen sind wir gehalten, „Rede und Antwort zu stehen“, auf ganz unterschiedliche Weise.

Wir stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen: Die Kommunikationswege ändern sich, werden schneller, was heute in ist, ist morgen out. Im Rahmen des Pastoralen Prozesses „Wo Glauben Raum gewinnt“ gilt es, neue Kommunikationsstrukturen zu bilden und über den eigenen Kirchturm hinaus zu schauen, Kräfte zu bündeln und Medien zu erneuern.

Deshalb laden wir wieder ganz herzlich zum Thementag Öffentlichkeitsarbeit ein, der sich an alle richtet, die mit kirchlicher Internet-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu tun haben oder sich dafür interessieren. Wir freuen uns auf Sie und darauf, mit Ihnen gemeinsam neue Themen zu entdecken, intensiv zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Für das Eingangsstatement konnten wir Steffen Zimmermann von www.katholisch.de gewinnen, das seit kurzem auch ein Hauptstadtbüro hat. Die sechs Workshops bieten in diesem Jahr Einblicke in Social Media, Fotoschule, Zielgruppenarbeit, Schreibwerkstatt oder wer es etwas planloser mag: Improvisation und Kreativarbeit.

Programm und Workshops

 

 

Online-Anmeldung

 

 

 

Veranstaltungsort

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB)
Köpenicker Allee 39-57
10318 Berlin

Veranstalter

Telefon: (030) 326 84-221
E-Mail: martina.richter(ät)erzbistumberlin.de

Registrierung zur Online-Anmeldung

Sie sind bereits registriert.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert.

Sie sind noch nicht für Online-Anmeldungen registriert?
Bitte klicken Sie dafür hier: