Externe Schulevaluation

Das Mehr sichtbar werden lassen

Die Erfahrung, dass etwas anders ist in katholischen Schulen, dass da etwas über das an gute Schulen angelegte Maß hinaus passiert, machen die Schüler, Lehrer und Eltern immer wieder. Es ist eine Erfahrung, die von der Wahrnehmung der konkreten räumlichen Gestaltung der einzelnen Schule, über die Art und Weise welche Feste wie gefeiert werden, von den schulpastoralen Angeboten zu dem Verständnis wie Schule sich als Erziehungsgemeinschaft konkret verhält, reicht.

 

Orientierungsrahmen Schulqualität Katholischer Schulen im Erzbistum Berlin

 

 

Wir als Evaluationsteam im Erzbistum Berlin haben in den letzten Jahren ein Verfahren zur Externen Evaluation katholischer Schulen im Erzbistum Berlin entwickelt, das diesen Qualitätsanspruch an katholische Schulen sichtbar werden lässt. 

 

1. Externe Evaluation für katholische Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Berlin

 

 

2. Wer visitiert?

 

 

3. Wie werden die Daten erhoben?

 

 

4. Wozu dient die Externe Evaluation?

 

 

5. Welche Qualitätsbereiche und Qualitätsmerkmale werden untersucht?

 

 

6. Die Qualitätsdimensionen und Qualitätsmerkmale im Einzelnen

Kontakt

Dr. Ulrich Möllmann
Leiter Externe Schulevaluation

Erzbischöfliches Ordinariat
Außenstelle
Ahornallee 33, 14050 Berlin

Tel.: (030) 204 54 83-20
E-Mail: ulrich.moellmann(ät)erzbistumberlin.de