Erwachsenentaufe

Die Erwachsenentaufe bekommt heute eine größere Bedeutung als in den vergangenen Jahrzehnten, weil viele Menschen – aus sehr unterschiedlichen Gründen – nicht als Kinder getauft wurden.

Wer als Erwachsener nach der Taufe fragt, ist herzlich eingeladen, den Weg des Christwerdens – Katechumenat genannt – zu gehen. Interessierte Personen lernen dabei die wichtigsten Inhalte des katholischen Glaubens und den Ablauf des Kirchenjahres im Leben der Gemeinde kennen. Die Vorbereitung geschieht in Gesprächen mit einem Seelsorger/einer Seelsorgerin oder in Taufkursen. Sie umfasst folgende gestufte Feiern:

 

Wer am Katholischen Glauben interessiert ist und möglicherweise Christ werden möchte, kann sich an die Wohnortpfarrei wenden. Darüber hinaus bieten folgende kirchliche Stellen regelmäßig Taufkurse für Erwachsene an:

Katholische Glaubensinformation
P. Jan Korditschke SJ
Forum der Jesuiten
Witzlebenstraße 30 A, 14057 Berlin
Tel.: (030) 32 00 01-14
Fax:  (030) 32 00 01-18
E-Mail: kgi(ät)erzbistumberlin.de
Internet: www.erzbistumberlin.de/glaube

Pfarrei St. Christophorus
P. Karl Hermann Lenz SAC
Nansenstr. 4, 12047 Berlin
Tel.: (030) 627 30 69-210
Fax:  (030) 627 30 69-299
E-Mail: pfarramt(ät)christophorus-berlin.de
Internet: www.christophorus-berlin.de

Kontakt

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
- Dezernat II Seelsorge -

Postfach 04 04 06
10062 Berlin
Tel.: (030) 326 84-526
E-Mail: kategoriale.seelsorge(ät)erzbistumberlin.de