Netzwerk Junge Kirche

Pastoraler Prozess in der Kinder- und Jugendarbeit

Jugendseelsorge
begleiten unterstützen
Jugendliche entdecken ihre
göttliche Verantwortung und Würde
Freude

Jugendseelsorge
Leben wagen
suchen und fragen
wer wird uns begleiten
Gott

Jugendseelsorge
du allein
mit anderen zusammen
werden wir die Welt
verändern

Jugendseelsorge
neu denken
jung und lebendig
freiwillig selbstbestimmt und partizipativ
katholisch

Jugendseelsorge
nicht versorgen
sondern für Möglichkeiten
der Entwicklung von Seelen
sorgen
 

Jugendseelsorge
wir gemeinsam
mit eigenen Gedanken
gehen die gleichen Wege
Ziel

Wie der Glaube in der Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Berlin Raum gewinnen kann, davon haben wir eine Vision:

  • Zusammenarbeit und Solidarität über die Grenzen pastoraler Räume hinweg
  • (Mit)teilen, was dich bewegt, worüber du nachdenkst, was deine Vorhaben sind
  • Miteinander Ideen entwickeln und Projekte planen
  • Gemeinsame Sache(n) machen

Im Prozess „Wo Glauben Raum gewinnt“ entsteht ein „Netzwerk Junge Kirche“ aus hauptberuflichen und ehrenamtlichen Akteuren der Kinder- und Jugendpastoral im Erzbistum Berlin.

Das EAJ initiiert das „Netzwerk Junge Kirche“, um den fachlichen Austausch, Fortbildung, die gegenseitige Information und die genseitige Unterstützung aller Aktivitäten im Bereich Kinder- und Jugendpastoral zu ermöglichen.

Die Netzwerkpartner verstehen sich der Entwicklungen von Spiritualität, von Partizipation und Selbstbestimmung, von gelingenden Beziehungen, der Identitätsentwicklung sowie der Anregung und Hinführung zu sozialem und politischen Handeln von (Kinder und) Jugendlichen verpflichtet (vgl. Pastoralplan für die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum Berlin).

Wir bieten die ganze, bunte Palette der in der Jugendpastoral des Erzbistums Berlin engagierten Menschen, Orten und Formen. Wir bieten viel Raum zum Kennenlernen, Zusammensein, Zuwachs an Knowhow und natürlich Essen, Trinken, Übernachten und Beten.

Wir wollen gerne ab dato in bestgemeinter Communio (neudeutsch: in einem Netzwerk) miteinander, auf Augenhöhe die Jugendseelsorge auf allen Ebenen befruchten und voller Vertrauen in die Hände eines "Netzwerk junge Kirche" legen.

Am 16./17. Juni 2017 haben 55 Leute in St. Elisabeth die Köpfe zusammengesteckt und ein solches Netzwerk gegründet.

Wie das war und was da gelaufen ist?

Nachlesen

 

Herzliche Einladung zum nächsten Netzwerktreffen

14. Oktober 2017, St. Elisabeth

Du bist Ehrenamtlich oder Hauptberuflich in der Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum engagiert?
Du bist Gruppenleiter, (Ober)Ministrant oder Beteiligte/r an Projekten, in Verbänden, Gemeinschaften, arbeitest in der Jugendseelsorge oder kirchlichen Jugendsozialarbeit? Du findest das Thema: Kinder- und Jugendarbeit im Erzbistum interessant, möchtest auf dem Laufenden bleiben und kannst dem Netzwerk einen Mehrwert bringen? Du denkst schon länger, dass bestimmte Angebote im Erzbistum fehlen? Du möchtest etwas für und mit jungen Menschen im Erzbistum bewegen?

Dann möchten wir DICH auf dem nächsten Netzwerktreffen kennen lernen und Deine Meinung hören!

Es wird unter wieder viel Austauschmöglichkeiten geben: z.B.: wo stehen die Akteure aktuell inhaltlich welche Angebote sind in nächster Zeit geplant, oder über die Bereiche Jugend-, Kinder- und junge Erwachsene unter dem Dach des Netzwerkes junge Kirche.

Wann? 14.Oktober 2017 von 09:00-16:00 Uhr

Wo? St. Elisabeth, Kolonnenstraße 38, Berlin Schöneberg

Bitte melde Dich bis spätestens 30. September 2017 an!


Online-Anmeldung

Jugendseelsorge

gibt es

im Erzbistum Berlin

auch nicht ohne ihn

Gott

Jugendseelsorge
ist bunt
muss sie auch sein
darf sie auch sein
jung

Jugendseelsorge
oft allein
nicht gewollt weil
Änderung von Gottesdiensten und
Formen

Kontakt

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Pastoralreferent Ulrich Kaiser
Dez IV Schule Hochschule und Erziehung
Abteilung Schulpastoral
Niederwallstraße 8-9
10117 Berlin

Tel.: (030) 32 684-253
ulrich.kaiser(ät)erzbistumberlin.de