Pressemeldung

Runter vom Sofa und rein ins Leben!

04. April 2017 Marcel Hoyer

Am Samstag, den 8. April 2017 findet in St. Matthias (Winterfeldtplatz, Berlin-Schöneberg) der Diözesane Weltjugendtag im Erzbistum Berlin statt. Hunderte junge Katholikinnen und Katholiken werden zu dem Glaubensfest erwartet. Sie begehen diesen besonderen Tag gemeinsam mit den Erzbischöfen Jean-Claude Hollerich SJ (Luxemburg) und Dr. Heiner Koch (Berlin). In guter Tradition trifft sich die Jugend des Erzbistums Berlin am Samstag vor Palmsonntag zum Diözesanen Weltjugendtag, um gemeinsam ein buntes Fest des Glaubens zu feiern und die Weltkirche im Kleinen zu erleben. Mehr als 500 Jugendliche werden erwartet. Sie starten in den Tag mit einer Heiligen Messe, die musikalisch von der Band Patchwork begleitet wird und eine besondere Prägung durch die Beteiligung der muttersprachlichen Gemeinden
erhält. Im Rahmen der Predigt wird Erzbischof Jean-Claude Hollerich SJ seine Gedanken zum diesjährigen Motto des Diözesanen Weltjugendtages "Der Mächtige hat Großes an mir getan" (Lk 1, 49) mit den Besucherinnen und Besuchern des Gottesdienstes teilen. Der Erzbischof von Luxemburg freut sich auf die Begegnung und den Austausch mit den jungen Gläubigen aus dem Erzbistum Berlin, er verbringt den gesamten Tag mit ihnen. Einen ganz besonderen Charakter erhält der diesjährige Diözesane Weltjugendtag durch eine Kieztour rund um den Winterfeldtplatz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dazu eingeladen in Kleingruppen den Kiez rund um St. Matthias zu erkunden und sich auf Begegnungen mit Menschen an ungewöhnlichen Orten einzulassen. Dabei tragen sie Palmzweige zusammen, die anschließend für die Gestaltung einer Prozession nach St. Bonifatius in Berlin-
Kreuzberg genutzt werden. Der Tag endet dort mit einem Nightfever. Der Diözesane Weltjugendtag wird organisiert von einem Kreis engagierter Ehrenamtlicher und der Berufungspastoral im Erzbistum. Nähere Informationen, das genaue Programm und einen kurzen Trailer zum Weltjugendtag gibt es im Internet: 

http://www.wjt-berlin.de/  

Das Programm für den Diözesanen Weltjugendtag am 8. April 2017

14:30 Uhr Buntes Warm-up in St. Matthias
15:00 Uhr Pontifikalamt mit den Erzbischöfen Jean-Claude Hollerich SJ (Luxemburg)
und Dr. Heiner Koch (Berlin) in St. Matthias
16:30 Uhr Kieztour - Gott im Alltag entdecken rund um den Winterfeldtplatz
17:45 Uhr Segnung der Palmzweige und Beginn der Prozession nach St. Bonifatius
19:30 Uhr Nightfever und offener Abendausklang mit Verpflegung in St. Bonifatius

Ansprechpartner

Marcel Hoyer
presse(ät)weltjugendtag-berlin.de
0172 / 7670781