Pressemeldung

Wo sich Himmel und Erde berührenÖkumenischer Gottesdienst mit Trampolinspringern zum Internationalen Deutschen Turnfest am 5. Juni 2017 um 18 Uhr im Berliner Dom

01. Juni 2017 Stefan Förner
Pressesprecher

Turnen, sogar in der Kirche: Anlässlich des 5. Internationalen Deutschen Turnfests in Berlin werden Trampolinspringer am Pfingstmontag, 5. Juni 2017 um 18 Uhr das Motto des ökumenischen Gottesdienstes „Hier berühren sich Himmel und Erde“ im Berliner Dom eindrücklich unterstreichen. Die Predigt des Gottesdienstes halten der evangelische Bischof Dr. Markus Dröge und der katholische Erzbischof Dr. Heiner Koch in Dialogform.

Beim Gottesdienst mitwirken werden unter anderen Domprediger Michael Kösling, Dr. Bernhard Felmberg, Sportbeauftragter der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sowie der katholische Diakon Gregor Bellin. Domorganist Andreas Sieling und die Studierendenband des Studiengangs Kirchenmusik sorgen für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes, zu dem explizit auch Teilnehmende und Besucherinnen und Besucher des Turnfestes eingeladen sind.

Das Internationale Deutsche Turnfest findet vom 3. bis 10. Juni 2017 in Berlin statt und zählt zu den weltweit größten Wettkampf- und Breitensportereignissen. 70.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dazu erwartet.