Pressemeldung

Gemeinsam unterwegsJahresbericht 2015 erschienen

07. August 2017 Stefan Förner
Pressesprecher

Der Jahresbericht 2015 für das Erzbistum Berlin „Romwallfahrt - Gemeinsam unterwegs“ ist erschienen. Im Fokus steht die Bistumswallfahrt nach Rom, an der im Oktober 2015 rund 1.500 Gläubige aus dem gesamten Bistum teilgenommen hatten. Außerdem enthält der Jahresbericht eine knappe Chronik, die Verstorbenen des Jahres und – zum vierten Mal – den Geschäftsbericht für das Erzbistum Berlin und den Erzbischöflichen Stuhl.

In seinem Vorwort weist Bernd Jünemann, der Leiter des Dezernats Finanzen und Bau im Erzbischöflichen Ordinariat, trotz steigender Einnahmen aufgrund von Zuzügen und daraus resultierender Steigerung der Kirchensteuerbeiträge darauf hin, dass man sich für die Zukunft darauf nicht verlassen könne. „Die demographischen Entwicklungen werden absehbar zu einem sinkenden Kirchen-steuereinkommen führen, und wir müssen schon jetzt in unsere Planungen einbeziehen, dass katholische Selbstverständlichkeiten schwinden, wie z.B. seine Kinder taufen zu lassen.“ Ein Grund mehr, verantwortungsvoll Rücklagen für Pensionen und Erhalt von Gebäuden und Einrichtungen des Bistums zu bilden.

Erzbischof Heiner Koch dankt in seinem Vorwort für den herzlichen Empfang, denn 2015 war das Jahr seines Amtsantritts im Erzbistum Berlin und sagt den Gläubigen ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ für all das, was sie tun, um Kirche zu leben – „hier und jetzt, im Haupt- und Ehrenamt, in Ihrem Alltag, aber nicht zuletzt durch Ihren verlässlichen Beitrag der Kirchensteuer“.

www.erzbistumberlin.de/jahresbericht  

Der Jahresbericht 2015 ist im St. Benno Verlag erschienen und im Buchhandel zum Preis von 5,- € erhältlich: http://www.vivat.de/shop/romwallfahrt-gemeinsam-unterwegs.html  

Die Teilnehmer/innen der Romwallfahrt erhalten ein Exemplar des Berichts kostenlos zugeschickt. Bitte dazu online das Formular unter www.erzbistumberlin.de/jahresbericht ausfüllen.