Schlaglicht

aus dem Erzbistum Berlin

Im Auftrag des Herrn

22. September 2017 Susanne Wagner-Wimmer

v.l.n.r.: Felicitas Probiesch, Sabine Friedrich, Marion von Brechan (Fotos: Domanski)

In einem feierlichen Gottesdienst unter der Leitung von Weihbischof Dr. Matthias Heinrich wurden in der Propsteikirche St. Joseph in Greifswald am Sonnabend zwei Gemeindereferentinnen und eine Pastoralreferentin zu ihrem Dienst im Erzbistum Berlin beauftragt. Marion von Brechan, Felicitas Probiesch und Sabine Friedrich haben sich durch Studium und Berufseinführung für den pastoralen Dienst qualifiziert.

In dem Gottesdienst, der von der Band „Josef & friends“ aus der Pfarrei St. Josef, Berlin-Weißensee,   musikalisch schwungvoll gestaltet wurde,  erneuerten die Kandidatinnen ihr Taufversprechen. Nach der Predigt wurden sie einzeln nach ihrer Bereitschaft zum Dienst gemäß der Botschaft und des Glaubens der Kirche befragt und ausdrücklich im Auftrag des Erzbischofs dazu beauftragt. Gemeinde- und Pastoralreferentinnen wirken mit in der Verkündigung der Kirche – dies wurde deutlich durch die symbolische Übergabe des Lektionars.

Nach dem Gottesdienst klang der Nachmittag mit einem Empfang im Gemeindehaus aus, bei dem der Weihbischof den drei Frauen ihre Urkunden überreichte.

Frau von Brechan ist eingesetzt im Pastoralen Raum „Usedom/Anklam/Greifswald“, Frau Probiesch im Pastoralen Raum „Nordosten Berlin“ und Frau Friedrich ist tätig als Krankenhausseelsorgerin und als Seelsorgerin für die Gehörlosenseelsorge.

Wir wünschen den drei Frauen für ihren Dienst in der Kirche von Berlin viel Freude im Tun und Gottes reichen Segen.