Der Diözesanrat

Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin hat die Koordinierung der Kräfte des Laienapostolats und die Förderung der apostolischen und caritativen Tätigkeit im Bistum zur Aufgabe. Er setzt sich aus Vertretern der Dekanate und Verbände zusammen.

Aktuelles

Diözesanrat für Amtszeit 2016-2020 konstituiert

Ergebnis der Wahlen der Vollversammlung des Diözesanrates am 9. Juli 2016


Faltblatt: Zu entdecken - Gedenkorte im Erzbistum Berlin

    Eine Initiative des Diözesanrats erinnert an bekannte und weniger bekannte Christen im Widerstand.

 

 


"Laien legen Zeugnis ab"

Broschüre von Dr. Jürgen Meyer-Wilmes über Glaubenszeugnisse im jungen Bistum Berlin 1930-1945.

Die Broschüre kann in der Geschäftsstelle des Diözesanrates bestellt werden.

Schreiben an die Pfarreien

Termine 2017

Drei-Königs-Preis

zum achtzehnten Mal hat der Diözesanrat in diesem Jahr seinen Integrationspreis, den Drei-Königs-Preis,
ausgeschrieben. Damit werden besondere Aktionen ausgezeichnet, die das Zusammenleben von Menschen verschiedener Kulturen, Sprachen und Religionen fördern. Dieser Preis wird ausschließlich aus Spenden der Mitglieder des Diözesanrates finanziert.

Einsendeschluss ist der 4. November 2017.

Nähere Informationen

 

 

Mi, 9. November 2017, 19.30 Uhr

Pogromnachtgedenken

in der Sophienkirche Berlin-Mitte
Große Hamburger Straße

Sa, 18. November 2017

Vollversammlung des Diözesanrates

im Bernhard-Lichtenberg-Haus, Großer Saal
Hinter der Katholischen Kirche 3, 10117 Berlin (Mitte)

Vorstandsmitglieder:

Helmut Kanthack, Marie-Helene Müßig, Dr. Karlies Abmeier, Andreas Kaczynski, Antje Markfort, Daniel Rockel, Sebastian Tacke

Kontakt

Diözesanrat der Katholiken
im Erzbistum Berlin
Niederwallstr. 8-9
10117 Berlin
Tel.: (030) 32 684-206
Fax: (030) 32 684-203
E-Mail: dioezesanrat@erzbistumberlin.de
www.dioezesanrat-berlin.de

Vorsitzender

Bernd Streich

Geschäftsführer

N.N.