Der Diözesanrat

Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin hat die Koordinierung der Kräfte des Laienapostolats und die Förderung der apostolischen und caritativen Tätigkeit im Bistum zur Aufgabe. Er setzt sich aus Vertretern der Dekanate und Verbände zusammen.

Aktuelles

Diözesanrat für Amtszeit 2016-2020 konstituiert

Ergebnis der Wahlen der Vollversammlung des Diözesanrates am 9. Juli 2016

 

 


Faltblatt: Zu entdecken - Gedenkorte im Erzbistum Berlin

    Eine Initiative des Diözesanrats erinnert an bekannte und weniger bekannte Christen im Widerstand.

 

 


"Laien legen Zeugnis ab"

Broschüre von Dr. Jürgen Meyer-Wilmes über Glaubenszeugnisse im jungen Bistum Berlin 1930-1945.

Die Broschüre kann in der Geschäftsstelle des Diözesanrates bestellt werden.

Schreiben an die Pfarreien


Drei-Königs-Preis 2017

Integrationspreis

 

Preisträger des Drei-Königs-Preises 2017 ist JACK Berlin - Bildungsstätte für Migrantinnen und Flüchtlinge (www.jack-berlin.org).

Die Urkunde

weiterlesen

Termine 2017

  • Nikodemusgespräch mit Impulsgeber ist Pater Klaus Mertes SJ
    24. Februar in der Kirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 230, 13727 Berlin
    Weitere Informationen

  • Ökumenische Vortrags- und Gesprächsreihe zum Thema "500 Jahre Reformation - die heilende Wirkung der Erinnerung"
    Am 7.2., 14.2., 22.2., 28.2.2017, jeweils um 19.30 Uhr
    in der Kulturkirche St. Matthäus, Matthäikirchplatz 10785 Berlin (Tiergarten)

    1. »Luther und die Folgen – Protestanten und Katholiken auf getrennten Wegen«
      Ein Gespräch über die Reformation und ihre Wirkungen Teil I:
      Gesprächspartner: Prof. Dr. Volker Leppin (Tübingen) und Prof. Dr. Johanna Rahner (Tübingen) am Di. 7.2.17
    2. »Luther und die Folgen – die Verfolgung der Schwärmer und Widertäufer«
      Ein Gespräch über die Reformation und ihre Wirkungen Teil II
      Gesprächspartner: PD Dr. Andreas Stegmann (Berlin) und Prof. Dr. Dr. Martin Rothkegel (Elstal) am Di. 14.2.17
    3. »Die Reformation – Geburtsstunde der Neuzeit?«
      Prof. Dr. Udo di Fabio (Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates 2017) am Mi. 22.2.17
    4. »Im Zeugnis für Christus vereint – ökumenische Perspektiven im Gedenkjahr der Reformation«
      Prof. Dr. Dr. Michael Welker (Heidelberg) und Prof. Dr. Dorothea Sattler (Münster) am Di. 28.2.17

    • "Keine Gewalt im Namen Gottes!"

      Christlich-islamische Veranstaltung
      15. März, 19.00 Uhr im Islamischen Kulturzentrum der Bosniaken in Berlin
      Adalbertstraße 94, 10999 Berlin-Kreuzberg
      Weitere Informationen

    • Ökumenischer Erfahrungsaustausch - Treffen von ökumenisch Interessierten und Ökumenebeauftragten

      In der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 232, und im evangelischen Gemeindezentrum Plötzensee, Heckerdamm 226, 13627 Berlin

      Samstag, 18. März 2017, 10.00 Uhr - 15.45 Uhr

      Einladung, Ablaufplan, Anmeldeformular

        • Vortragsveranstaltung zur "Woche der Brüderlichkeit" mit Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama zum Thema: "'Geh hin und lerne' - Lernen im Judentum"

          Im Pfarrsaal der Gemeinde Hl. Familie in Berlin-Prenzlauer Berg, Wichertstraße 22, 10439 Berlin

          Di 21. März 2017, 19.30 Uhr, (in Kooperation mit dem Diözesangeschichtsverein)

          • Ökumenische Besinnungstage

            Im Evangelischen Diakonissenhaus Kloster Lehnin

            Do. 30. März - So. 2. April 2017, (für Mitglieder der Landessynode der EKBO und des Diözesanrates)

           


      Vorstandsmitglieder:

      Helmut Kanthack, Marie-Helene Müßig, Dr. Karlies Abmeier, Andreas Kaczynski, Antje Markfort, Daniel Rockel, Dr. Maria Sternemann, Sebastian Tacke

      Kontakt

      Diözesanrat der Katholiken
      im Erzbistum Berlin
      Niederwallstr. 8-9
      10117 Berlin
      Tel.: (030) 32 684-206
      Fax: (030) 32 684-203
      E-Mail: dioezesanrat@erzbistumberlin.de
      www.dioezesanrat-berlin.de

      Vorsitzender

      Bernd Streich

      Frank-Peter Bitter

      Geschäftsführer

      Frank-Peter Bitter