Der Diözesanrat

Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin hat die Koordinierung der Kräfte des Laienapostolats und die Förderung der apostolischen und caritativen Tätigkeit im Bistum zur Aufgabe. Er setzt sich aus Vertretern der Dekanate und Verbände zusammen.

Aktuelles

Diözesanrat für Amtszeit 2016-2020 konstituiert

Ergebnis der Wahlen der Vollversammlung des Diözesanrates am 9. Juli 2016

 

 


Faltblatt: Zu entdecken - Gedenkorte im Erzbistum Berlin

    Eine Initiative des Diözesanrats erinnert an bekannte und weniger bekannte Christen im Widerstand.

 

 




"Laien legen Zeugnis ab"

Broschüre von Dr. Jürgen Meyer-Wilmes über Glaubenszeugnisse im jungen Bistum Berlin 1930-1945.

Die Broschüre kann in der Geschäftsstelle des Diözesanrates bestellt werden.

Schreiben an die Pfarreien


So schön war der Katholikentag!

2016 feierte der Katholikentag 100. Jubiläum. Vom 26. bis 29. Mai trafen sich zahlreiche Christen und Christinnen in Leipzig um sich über ihren Glauben auszutauschen, zu beten und zu feiern. Einen schönen Rückblick erhalten Sie hier.

Mehr erfahren


Vorstandsmitglieder:

Helmut Kanthack, Marie-Helene Müßig, Dr. Karlies Abmeier, Andreas Kaczynski, Antje Markfort, Daniel Rockel, Dr. Maria Sternemann, Sebastian Tacke

Kontakt

Diözesanrat der Katholiken
im Erzbistum Berlin
Niederwallstr. 8-9
10117 Berlin
Tel.: (030) 32 684-206
Fax: (030) 32 684-203
E-Mail: dioezesanrat@erzbistumberlin.de
www.dioezesanrat-berlin.de

Vorsitzender

Bernd Streich

Geschäftsführer

Frank-Peter Bitter