Buchvorstellung und Gespräch

<
>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Montag, 5. Februar 2018 - Beginn 17:00 Uhr

Frauen in der muslimischen Gesellschaft

"Die verschleierte Gefahr" - Buchvorstellung und Gespräch mit der Autorin Zana Ramadani

Zana Ramadani ist die Tochter einer muslimischen Einwanderfamilie. In ihrem Buch schreibt sie über die Macht der muslimischen Mütter, denn sie geben frauenfeindliche Werte an ihre Kinder weiter, erziehen ihre Söhne zu Machos und ihre Töchter zu Gehorsam und Anpassung. Sie sagt: "Die muslimischen Frauen herrschen in der Familie. Ihre Töchter erziehen sie zu willenlosen Lemmingen, ihre Söhne zu verwöhnten Machos - und weil diese Hätschel-Machos damit im Leben scheitern, zu den nächsten Radikalen." In ihrem Buch macht sie deutlich, dass auf Grund dieser Erziehung die Integration von Muslimen nicht gelingen kann.

Veranstaltungsort

kfd-Geschäftsstelle
Klopstockstraße 31 10557 Berlin-Tiergarten

Veranstalter

Telefon: 030/39749213
E-Mail: kfd-berlin(ät)t-online.de
Website: kfd Diözesanverband Berlin