Online-Reihe "FamilienStärken"

"Was Familien stark macht - Mehr Freude und Gelassenheit im Familienalltag durch das STARK-Konzept"

Donnerstag 31. März 2022, 19.30 – 21.00 Uhr

Referentin: Sandra Hartlieb, Dipl.-Sozialpädagogin, Systemischer Coach

Das "Projekt Familie" ist ein großes und schönes, aber auch eins der herausforderndsten überhaupt.

Wie können wir als Eltern gut für uns selbst sorgen und trotzdem die Bedürfnisse unserer Kinder stillen?

Wie schaffen wir sinnvolle Strukturen, Regeln und Grenzen ohne einzuengen? Wie können wir als Team zusammenarbeiten und wie gehen wir mit Konflikten um?

Hilfreich ist das STARK-Konzept. Hierbei geht´s um:

S - Strukturen, T - Teamgeist, A - Auftanken, R - Ressourcenorientierung, K – Konfliktlösungsstrategien

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende: www.erzbistumberlin.de/familien-staerken.

Technische Voraussetzungen:

  • Die Veranstaltung findet per Videokonferenz statt.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung und ein Gerät mit Mikrofon und Kamera. Wir empfehlen ein/en PC/Laptop/Tablet zu nutzen.
  • Die Nutzung eines Handys ist grundsätzlich möglich, aber nicht empfehlenswert.

Veranstalter:

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bereich Pastoral / Familienpastoral / Bettina Schade

Informationen:

familie(ät)erzbistumberlin.de, Tel. 030 32684-530

Anmeldung FamilienStärken

Anmeldung