1. Ökumenische Jugendvigil

21.8.2021, 15:00- 22:00 Uhr, Kloster Alexanderdorf

Am 21.8.21 laden die Benediktinerinnen aus Alexanderdorf zusammen mit der ev. Jugend und der kath. Jugendseelsorge zur 1. Ökumenischen Jugendvigil junge Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren ins Kloster ein. Von 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr steht dabei im Mittelpunkt mit den Schwestern gemeinsam zu beten und in Kontakt zu kommen. Neben Workshops ganz praktischer Art, z.B. Mitarbeit im Klostergarten, stehen auch Workshops wie geht Lobpreis oder wie kann die Hl. Schrift gemeinsam gelesen werden im Mittelpunkt. 

Eine Vigil ist der meist abendliche/ nächtliche Zeitraum in dem Menschen mit Gebet und Lesen der Hl. Schrift auf Gott und seine Gegenwart warten. Oft als Vorbereitungsnacht zu einem hohen kirchliche Fest oder einfach auf den Sonntag hin gefeiert.  

2021-08-21 Jugendvigil

Gruppenanmeldung

Vor Ort muss eine Liste mit allen Namen und E-Mail oder Telefonnummern der Gruppenmitglieder abgegeben werden.

Einzelanmeldung

Ihre Daten werden zur Durchführung der Veranstaltung, für die Abrechnung der Förderung sowie zur Einhaltung erforderlicher Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 genuzt. Dazu gehört die Anfertigung einer Anwesenheitsliste, um die hier hinterlegten Daten überprüfen zu können. Ferner kann die Anwesenheitsliste im Fall einer Ansteckung an das zuständige Gesundheitsamt, zur Nachverfolgung von Infektionsketten, weitergeleitet werden.
Weitere Informationen zum Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie unter http://www.bdkj-berlin.de/datenschutz/.

 Die Einverständniserklärung für die Minderjährige findest du hier.