Lesung für die Demokratiebewegung in Hongkong

9. September 2020/ 17:00-19:00 Uhr/ St. Michael (Jugendkirche SAM)/ Waldemarstr. 8-10/ 10999 Berlin

Lesung für die Demokratiebewegung in Hongkong - Kooperationsveranstaltung vom BDKJ und Diözesanrat.

 

Das internationale literaturfestival berlin [ilb] ruft Individuen, Schulen, Universitäten, kulturelle Institutionen und Medien zu einer Weltweiten Lesung für Meinungs- und Versammlungsfreiheit am 9. September 2020 auf. Mit diesen Lesungen soll auf die Lage der Meinungs- und Versammlungsfreiheit und der Menschenrechte in Hongkong aufmerksam gemacht werden, die am 10. Dezember 1948 von den Vereinten Nationen in Paris verabschiedet wurden.

2020-09-09-Lesung_Demokratie_Hongkong

Anmeldung