Weihnachten findet statt

Gott kommt zur Welt. Auch wenn in der Herberge kein Platz ist. Auch wenn wir Abstand halten müssen. Auch wenn vieles in diesem Jahr anders ist als gewohnt. Der Stern ist aufgegangen.

  • Wie können wir Weihnachten auch an anderen Orten und mit anderen Formen feiern?
  • Wie und wo gestalten wir ein Krippenspiel?
  • Wohin gehen in diesem Jahr die Sternsinger?
  • Wie können wir den von der Corona-Situation besonders Betroffenen zur Seite stehen?

ZOOMeeting Donnerstag, 01.10.2020

Technische Leitung: Sebastian Schwertfeger
Moderation: Franziska Kleiner

 

Technische Einführung ab 18.45 Uhr

19.00 Uhr Begrüßung

19.05 Uhr Einführung

19.15 Uhr Kurze Umfrage zur aktuellen Situation.

19.20 Uhr Vorstellung der Themen und der Impulsgeber in den Themengruppen

19.30 Uhr Einführung zur Arbeit an unterschiedlichen Themen in Breakoutrooms

- jeder kann an zwei Gruppen teilnehmen -

19.35 Uhr Arbeitseinheit in Themengruppen

20.10 Uhr Arbeitseinheit in Themengruppen 2

20.40 Uhr Auswertung, Anmerkungen und Anregungen

20.50 Uhr Wie geht es weiter? Austausch-Plattform, Infos

20.50 Uhr Hinweise zu Weihnachten im Erzbistum

20.55 Uhr Abschluss und Segen

21.00 Uhr Schluss

Technische Voraussetzung

Internetzugang, PC oder Laptop mit Lautsprechern, evtl. Webcam (in den meisten Laptops installiert), nicht notwendig aber manchmal aufgrund der Tonqualität sinnvoll: Headset / Kopfhörer.

 

Praktischer Ablauf

Sie registrieren sich über den Anmeldelink. Am Mittwoch den 30.09.2020 bekommen alle Teilnehmenden einen Zugangslink zum „virtuellen Seminarraum“.

Am 01.10.2020 ab 18.45 Uhr können Sie diesen Link dann nutzen, um in den Raum zu kommen. Wer so etwas noch nie getan hat oder sich unsicher ist, ob die Technik mitmacht, kann diese Viertelstunde nutzen, um das Programm zu testen. Sie werden als Zuschauer eingewählt, d.h. Sie können die Referent/innen sehen und hören, sind aber selbst nicht sichtbar. Pünktlich um 19.00 Uhr beginnen wir inhaltlich und enden um 21.00 Uhr.

 

Über Ihr Interesse, die zahlreichen Anmeldungen, Ideen und Anregungen freuen wir uns und stellen fest, dass unser Projekt auf große Resonanz stößt.

Da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze bereits erreicht ist, müssen wir die Anmeldung zum Online-Meeting am 01.10.2020 bereits jetzt schließen. Wir erkennen das Interesse an und planen einen weiteren Termin. Falls Sie an der Teilnahme weiterer Online-Meetings interessiert sind und darüber informiert werden möchten, melden Sie sich bitte hier an:

 

ANMELDUNG

Kontakt:

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bereich Pastoral

Ute Eberl
ute.eberl(ät)erzbistumberlin.de

(030)32684 531