Seminar zur Vorbereitung auf den Ruhestand

Mit dem Ruhestand beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der häufig mit zwiespältigen Gefühlen verbunden ist. Die Freude und Neugierde auf die neue Freiheit wird nicht selten getrübt durch die Unsicherheit, ob auch die Zeit ohne Eingebundensein in Arbeitsprozesse und Arbeitskontakte sinnstiftend und befriedigend ist. Persönliche Vorbereitung hilft, den Wechsel nicht abrupt zu erleben, sondern bewusst zu gestalten und so manchem Tief nach der ersten Zeit der Entlastung vorzubeugen.

Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich mit Menschen in vergleichbarer Situation über die Chancen und Herausforderungen des bevorstehenden Ruhestands auszutauschen, einen guten Übergang zu gestalten und Perspektiven für die nachberufliche Lebensphase zu entwickeln, die Zufriedenheit und Sinn versprechen.

Für die Teilnahme ist Ihre Anmeldung nötig. Bitte melden Sie sich unten stehend über das Formular an und senden abschließend die Daten an uns. Anmeldeschluss: 27. September 2019


Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Rogge:
0174 939 4872, sigrid.rogge(ät)erzbistumberlin.de


Teilnehmer/innen (max. 15 Personen):

Mitarbeitende im pastoralen Dienst und im Erzbischöflichen Ordinariat, die in den nächsten drei Jahren aus dem aktiven Dienst ausscheiden.*

* Ein geringes Kontingent steht Interessierten aus den Erzbistümern Hamburg und Paderborn zur Verfügung. Falls noch Plätze frei sind, freuen wir uns auch über Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus weiteren Einrichtungen und (Erz-)Bistümern. Die Kosten betragen dann 80,00 €.

Termin
06.11.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Venue

Beratungs- und Bildungszentrum
Ahornallee 33
14050 Berlin

Organizer

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bereich Personal Sendung
Niederwallstr. 8-9

10117 Berlin

Speaker

Dr. Hansi-Christiane Merkel, Dipl.-Sozialpädagogin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin; Supervisorin

Sigrid Rogge

2019-11-06 Ruhestand Rogge - CMurru

Anmeldeformular