Geistliches Mentorat

Das Geistliche Mentorat dient der beruflichen Anforderung, einen begründeten, verantworteten und sprachfähigen Standpunkt im Glauben einnehmen zu können sowie die persönliche Spiritualität weiterzuent­wickeln.

Weiterhin begleitet das Geistliche Mentorat Studie­rende der Kath. Theologie und Religionspäda­go­gik, ihre zukünftige Rolle als Mitarbeiter/in der Kirche zu ent­werfen und zu reflektieren, indem es einen geschützten und vertraulichen Rahmen bietet.

Das Mentorat bietet zudem die Möglichkeit, sich in Projekten pastoralpraktisch zu engagieren und so Kompetenzen in den Bereichen von Liturgie, Diakonie und Verkündigung zu erwerben oder auszubauen.

 


Mentale Kicks WS 2021/22

BOOTCAMP für Körper und Geist 

Termin: Start am 13.10.2021 um 13:45 Uhr
Ort: Campus der Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin, Köpenicker Allee 39-57, 10318 Berlin
Leitung: Magdalena Kiess (Theologin und Fitness-Trainerin) und Helmut Jansen (Theologe und Triathlet). 
Kosten: keine
Info & Anmeldung: helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de 

Kraft, Fitness und Ausdauer für Kopf und Körper an der frischen Luft. Egal bei welchem Wetter – auch für Anfänger*innen. Auf dem Campus, in der Gruppe, mit viel Spaß!

Dass Körper und Geist zusammen gehören ist kein Geheimnis. Wir wollen beim gemeinsamen Sport nicht nur körperlich fitter werden, sondern auch den Geist in Bewegung bringen. Durch körperliche Anstrengung wie Training mit dem eigenen Körpergewicht, Dehnungen, Drehungen und Atemübungen, kann man eigenen inneren Vorgängen näher kommen und sie mit-bearbeiten. Die eigenen Gedanken bekommen Raum und Zeit, sich zu ordnen. Du bekommst neue Anregungen und Schwung für den Alltag. Probier's aus!

APFELMOST & BIER

Termin: 08.11.2021, 18:00 Uhr
Ort: Eschenbräu Wedding, Triftstraße 67, 13353 Berlin (U-Bhf Leopoldplatz) eschenbraeu.de
Leitung: Helmut Jansen
Anmeldung & Info: bis zum 05.11.2021 bei helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de 

Stammtisch zu: „Glaube, Liebe, Lehramt“

Lockerer Austausch im Bierkeller des Eschenbräus zum Spannungsfeld „Persönlicher Glaube und Institution“ und wie man als angehende Lehrer:in oder Mitarbeiter:in der Kirche zu einer begründeten und vertretbaren Haltung kommen kann – bei frischem Apfelmost und unfiltriertem Bier.

BOULDERN

Termin: 29.11.2021, 19:00 Uhr
Ort: Boulderhalle Brightsite (S-Bhf Südkreuz) www.boulder-project.de Treffpunkt direkt vor der Boulderhalle
Leitung: Maria Klamet (BDKJ Berlin) und Helmut Jansen
Info und Anmeldung: bis zum 22.11.2021 (wir buchen für Euch einen Zeitslot) unter helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de 

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“ (Ps 18)

Beim Bouldern kann man viel über sich selbst und seinen persönlichen Glauben erfahren: Ein Wechsel aus Mut, Spannung, Flow, Sicherheit, Kraft, Gemeinschaft und Spaß.

Nach einem kurzen Gedankenanstoß bouldern wir gemeinsam in der Halle. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Kletterschuhe oder Sportschuhe mit fester Sohle mitbringen (bzw. Ausleihe vor Ort € 3,-); Halleneintritt: € 9,50

SKETCHNOTES LERNEN 

 

Online-Workshop

Termin: 17.01.2022; 19:30 Uhr auf Zoom
Leitung: Helmut Jansen (Initiator der Sketch-Bibel)
Info & Anmeldung: helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de 

Zoom-Meeting beitreten

 
Meeting-ID: 814 6278 5842, Kenncode: 056353

Das Gute vorweg: Zeichnen kann man nicht qua Geburt – man lernt es durchs stetige Tun. Und Sketchnotes machen es einem hier besonders einfach, denn sie wollen nicht Kunst sein, sondern lediglich Gedanken aufs Papier bringen. Sketchnotes sind visuelle Notizen aus einfachen Formen.

Sketchnotes können auch in schulischen und kirchlichen Kontexten eine hilfreiche Kommunikationsebene darstellen, die Abstraktes wieder in eine anschauliche Form überführt. Inhalte werden anschaulich und greifbarer. Das passt gut zu einer Religion, die zwar auf Wort und Schrift gründet, aber letztlich ein inkarnatorisches Ereignis zum Kern hat.

Der Workshop gibt einen kurzen Einblick in die Idee und die Entwicklung der Sketch-Bibel. Im Hauptteil lernst Du ein paar wesentliche Tipps und Tricks fürs Sketchnoting. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich konkret auszuprobieren und Dich von den Ideen anderer inspirieren zu lassen. Zum Ende erfolgt ein Ausblick, in welchen religionspädagogischen Bereichen Sketchnotes eine nützliche Anwendung finden können.

Die Sketch-Bibel ist ein YouTube-Projekt (www.youtube.com/sketch-bibel), das jede Woche das Sonntagsevangelium in Wort und Bild auslegt.

FAHRRAD-WERKSTATT

Termin: 05.03.2021, 11:00-14:00 Uhr
Ort: Jugendpastorales Zentrum/BDKJ (Waldemarstr. 8-10; U-Bhf Moritzplatz)
Leitung: Maike Axenkopf, Paul Müßig (BDKJ) und Helmut Jansen

Kette quietscht, Bremsen schleifen, Schaltung hakt? Bringt Euer Rad und etwas Kleines zum Essen mit und wir machen es in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam fit für die Saison. Wer möchte, kann mit uns anschließend noch zu einer kleinen Radtour aufbrechen.

 

SURF-RETREAT – Surf & Soul

Termin: 28.08. bis 03.09.2022, Zinnowitz (Ostsee)
Leitung: Esther Göbel, Helmut Jansen
max. TN 12
KOSTEN: € 399,- im DZ (Verpflegung & Surf-Material inkl.; Prüfungsgebühr VDWS-Schein € 25,-)

Die Plätze sind sehr schnell ausgebucht, also möglichst umgehend anmelden unter: www.surfandsoul.de 

Surfen bietet Dir über das sportliche Erlebnis unzählige Anregungen, um über das eigene Leben zum Nachdenken zu kommen. Mit dem Kurs "Surf & Soul" erwirbst Du deshalb nicht nur den "VDWS-Grundschein Windsurfen", sondern schaffst Dir Raum und einen Ankerplatz für Dein zukünftiges Leben.

Jeden Tag gibt es eine Surf-Time auf dem Brett und eine Soul-Time (mit Gebet, Zeit für Dich und Impulsen)

Kontakt

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bereich Personal-Sendung
Aus- und Fortbildung
Geistliches Mentorat - Religionspädagogik
Dr. Helmut Jansen

Köpenicker Allee 39-57 
10318 Berlin
Tel.: 0151 22 63 34 87
E-Mail: Helmut.Jansen@erzbistumberlin.de