Geistliches Mentorat

Das Geistliche Mentorat dient der beruflichen Anforderung, einen begründeten, verantworteten und sprachfähigen Standpunkt im Glauben einnehmen zu können sowie die persönliche Spiritualität weiterzuent­wickeln.

Weiterhin begleitet das Geistliche Mentorat Studie­rende der Kath. Theologie und Religionspäda­go­gik, ihre zukünftige Rolle als Mitarbeiter/in der Kirche zu ent­werfen und zu reflektieren, indem es einen geschützten und vertraulichen Rahmen bietet.

Das Mentorat bietet zudem die Möglichkeit, sich in Projekten pastoralpraktisch zu engagieren und so Kompetenzen in den Bereichen von Liturgie, Diakonie und Verkündigung zu erwerben oder auszubauen.

 


Mentale Kicks WS 20/21

KURZZEIT-COACHING im Spazierengehen 

Kosten: für Studierende kostenfrei

Leitung: Helmut Jansen

Kontakt: helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de 

Neue Ziele setzen, Aufgeschobenes endlich mal angehen oder einen Plan trotz Corona haben. Kurzzeit-Coaching ist unkompliziert und hochwirksam für den 1. Schritt, neue Perspektiven und mehr Elan.

Bei einem einstündigen Spaziergang z.B. im Tiergarten (oder woanders nach Vereinbarung) unterstütze ich Dich dabei, mit neuer Energie Studium oder andere Projekte (wieder) in die Hand zu nehmen.

Schreib mir eine kurze Mail und ich melde mich bei Dir, um Näheres zu verabreden.

X:RUNNERS – Spiritueller Lauftreff

Wöchentliche Treffen – im Moment noch auf Zoom - jeden Samstag um 19:30 Uhr

weitere Infos bei helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de 

Das gemeinsame Ziel ist die Teilnahme am City Night Run in Berlin am 31.7.2021.

zur Anmeldung

Laufen ist nicht nur gut für die körperliche Gesundheit, sondern wirkt auch mental entlastend. Laufen ist wie beten. Und wer losläuft, kommt immer auch bei sich selber an.

Vielleicht ist dein Vorsatz fürs neue Jahr, Dich mehr zu bewegen und gleichzeitig achtsamer unterwegs zu sein. 

Dann probiere den spirituellen Lauftreff aus von Jugendkirche und Geistlichem Mentorat: 

Wöchentliche Treffen (zunächst auf Zoom, später dann im Berliner Tiergarten): Das gemeinsame Laufen gibt den extra Motivationskick und obendrauf noch einen spirituellen Impuls

Jede Woche eine neue Challenge: Die gegenseitige Motivation hilft Dir, Laufen zu Deinem besonderen Erlebnis über das rein Sportliche hinaus zu machen.

SKETCHNOTING LERNEN - für Gemeinde, Schule und Soziale Medien

 

Ein Online-Workshop mit Sketch-Bibel-Initiator Helmut Jansen, Berlin

Termin: Di., 18.5.2021; 19:00-20:30 Uhr auf Zoom

Leitung: Helmut Jansen, Kontakt: helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de  

keine Anmeldung erforderlich

Zoom-Meeting beitreten

 
Meeting-ID: 913 0407 9915, Kenncode: 924732

Das Gute vorweg: Zeichnen kann man nicht qua Geburt – man lernt es durchs stetige Tun. Und Sketchnotes machen es einem hier besonders einfach, denn sie wollen nicht Kunst sein, sondern lediglich Gedanken aufs Papier bringen. Sketchnotes sind visuelle Notizen aus einfachen Formen.

Sketchnotes können auch in schulischen und kirchlichen Kontexten eine hilfreiche Kommunikationsebene darstellen, die Abstraktes wieder in eine anschauliche Form überführt. Inhalte werden anschaulich und greifbarer. Das passt gut zu einer Religion, die zwar auf Wort und Schrift gründet, aber letztlich ein inkarnatorisches Ereignis zum Kern hat.

Der Workshop gibt einen kurzen Einblick in die Idee und die Entwicklung der Sketch-Bibel. Im Hauptteil lernst Du ein paar wesentliche Tipps und Tricks fürs Sketchnoting. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich konkret auszuprobieren und Dich von den Ideen anderer inspirieren zu lassen. Zum Ende erfolgt ein Ausblick, in welchen religionspädagogischen Bereichen Sketchnotes eine nützliche Anwendung finden können.

Surf & Soul

ein Surfkurs mit Tiefgang

Termin: 22. bis 28. August 2021, Zinnowitz (Ostsee)

Leitung: Esther Göbel, Helmut Jansen

max. TN: 12

KOSTEN: 399,- im DZ (Verpflegung & Surf-Material inkl.; Prüfungsgebühr VDWS-Schein 25,-)

Info und Anmeldung: bis zum 16.07.2021 unter: www.surfandsoul.de 

Surfen bietet Dir über das sportliche Erlebnis unzählige Anregungen, um über das eigene Leben zum Nachdenken zu kommen und eine persönliche Spiritualität zu entwickeln. Mit dem Kurs "Surf & Soul" erwirbst Du deshalb nicht nur den "VDWS-Grundschein Windsurfen", sondern schaffst Dir Raum und einen Ankerplatz für Dein zukünftiges Leben.

Jeden Tag gibt es eine Soul-Time (mit Gebet, Zeit für Dich und Impulsen) und eine Surf-Time, in der Du vieles, was Dir durch den Kopf ging, noch einmal körperlich nacherleben kannst.

Kraft, Stille & Bewegung

Spirituelle Workouts im Kloster

Termin: 8. - 12. März 2021, Benediktinerinnen-Kloster Alexanderdorf (Brandenburg) +++ VERSCHOBEN +++

Leitung: Magdalena Kiess, Helmut Jansen

max TN: 14

Kosten: 200,- € im EZ inkl. Verpflegung (für Verdienende 275,- €)

Anmeldung bis: 25.01.2021 unter helmut.jansen(ät)erzbistumberlin.de 

Laufen ist wie Beten – nur mit dem ganzen Körper. Und auch durch Kräftigungs- und Atemübungen oder Dehnungen kommt man sich selber viel näher. Bewegung ist deshalb für uns ein besonderer Zugang zur Kontemplation, also zu einer Spiritualität der inneren Ruhe, Offenheit und Haltung.

Die Woche im Kloster bietet Dir eine ausgewogene Balance aus Stille und Sport, Ruhe und Bewegung. Tägliche Impulse geben Dir neue, gedankliche Anregungen und für die Kraft- und Laufzeiten bestimmst Du persönlich Umfang und Intensität. Auf Wunsch bekommst Du auch für diesen Teil ein paar nützliche Tipps.

Magdalena Kiess ist Theologin und seit vielen Jahren sport- und fitnessbegeistert. Sie beschäftigt sich mit alltagsrelevanten Themen wie Balance, Haltung und Kraft anhand von Bodyweight-Übungen und Yoga.

Helmut Jansen ist Theologe und Triathlet. Er hat zur Erlebnispädagogik in der Jugendpastoral promoviert und ist begeistert von der spirituellen Dimension des Laufens.

Kontakt

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
Bereich Personal-Sendung
Aus- und Fortbildung
Geistliches Mentorat - Religionspädagogik
Dr. Helmut Jansen

Köpenicker Allee 39-57 
10318 Berlin
Tel.: 0151 22 63 34 87
E-Mail: Helmut.Jansen@erzbistumberlin.de