Der Synodale Weg

„Der Glaube kann nur wachsen und tiefer werden, wenn man frei wird von Blockierungen des Denkens, wenn man sich der freien und offenen Debatte stellt und die Fähigkeit entwickelt, neue Positionen zu beziehen und neue Wege zu gehen.“ (Kardinal Marx)

Synodaler Weg

Zweite Synodalversammlung auf dem Synodalen Weg

Vom 30. September bis 2. Oktober 2021 fand die zweite Synodalversammlung des Synodalen Weges der katholischen Kirche in Deutschland in Frankfurt am Main statt. An ihr nahmen die 230 Mitglieder der Synodalversammlung, Beobachterinnen und Beobachter aus verschiedenen Institutionen und dem benachbarten Ausland sowie Beraterinnen und Berater der Synodalforen teil. Die Synodalversammlung wurde von den Präsidenten geleitet: dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, und dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg.

Newsletter zum Synodalen Weg

Im Juni ist als weiteres Informationsmedium ein Newsletter zum Synodalen Weg gestartet. Alle wichtigen Neuigkeiten werden hier kompakt  zusammengefasst und — mit einem geistlichen Impuls versehen — aufbereitet.

 

Hier geht`s zur Anmeldung

Ihr Gesicht für den Synodalen Weg

Jede/r kann das Gesicht des Synodalen Wegs sein und sein Foto in ein großes Mosaik hochladen.

https://www.synodalerweg.de/mosaik-formular/ 

Bringen Sie sich gern auch jederzeit aktiv mit Anmerkungen und Kommentaren ein:

kontakt(ät)synodalerweg.de

Vertreter/innen im Erzbistum Berlin

Die Deutsche Bischofskonferenz hat auf ihrer Frühjahrs-Vollversammlung 2019 in Lingen beschlossen, sich gemeinsam mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) auf einen „Synodalen Weg zu begeben“.
Das Erzbistum Berlin ist im Synodalen Weg vertreten durch seine Bischöfe, Erzbischof Dr. Heiner Koch und Weihbischof Dr. Matthias Heinrich, den Vertreter des Priesterrats, Johannes Schaan, und den Vertreter des Diözesanrats, Wolfgang Klose.

30. Januar bis 1. Februar 2020: Erste Synodalversammlung in Frankfurt am Main

21. April 2020: Bischof Dr. Bätzing und Prof. Dr. Sternberg schreiben an die Mitglieder der Synodalversammlung

Insgesamt sind es die folgenden Personen aus dem Erzbistum Berlin, die zur Synodalversammlung gehören

 
Entsandt von der DBK:
Entsandt von der Konferenz der Generalvikare:
Entsandt bzw. benannt vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK):
Entsandt vom Priesterrat:
Entsandt vom Berufsverband der Pastoralreferentinnen und -referenten:

Materialien, Tipps & Texte

Buchtipps

Anne Preckels Buch „Der Synodale Weg. Fragen und Antworten" beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema „Synodaler Weg“: Wann beginnt der Synodale Weg? Wer ist daran beteiligt? Welche Themen werden diskutiert? Wie werden Beschlüsse gefasst? Anne Preckel gelingt es, den Begriff etwas sperrigen Begriff „Synodaler Weg“ und alles was sich hinter dieser Aufbruchsbewegung verbirgt, mögliche Erwartungen, Ängste und Hoffnungen, die (mitunter) gegensätzlichen Positionen zu den zentralen thematischen Fragestellungen in einfachen Worten kurz und verständlich zu entschlüsseln.

Wirklich hilfreich ist außerdem das umfangreiche Quellenverzeichnis im Anhang, wo die wichtigsten Informationen stichwortartig noch einmal kurz und gut übersichtlich dargestellt zusammengefasst sind.

Anne Preckel arbeitet als Journalistin bei Radio Vatikan / Vatican News und lebt mit ihrer Familie in Rom. Das Buch ist beim Katholischen Bibelwerk-Verlag erschienen und für 8,95 Euro zu erwerben.

 

Synodaler Weg - Letzte Chance? von Michaela Labudda, Marcus Leitschuh

Mitglieder der Vollversammlung des Synodalen Weges und von "vor der Tür" ermöglichen Einblicke. Es sind persönliche Fenster und Luken in den Maschinenraum dieses Reformprozesses. Vielfältige, auch junge Stimmen kommen zu Wort.

Das Buch ist im Bonifatius Verlag erschienen und z.B. hier zu erwerben.

 

Der Synodale Weg - eine Zwischenbilanz

Mit Beiträgen von Bernhard Sven Anuth, Johanna Beck, Franz-Josef Bode, Maria Boxberg, Johannes Brantl, Sabine Demel, Erwin Dirscherl, Juliane Eckstein, Joachim Frank, Stephan Goertz, Simon Hacker, Ulrich Hemel, Hendrik Johannemann, Karin Kortmann, Ute Leimgruber, Kai Christian Moritz, Hartmut Niehues, Johannes Norpoth, Claudia Nothelle

erschienen im Herder-Verlag


Blick in die Medienlandschaft

Kontakt

Theresa Theis
Diözesane Ansprechpartnerin für den Synodalen Weg

Erzbischöfliches Ordinariat
Niederwallstr. 8-9, 10117 Berlin

mobil: 0160/259 11 96
theresa.theis(ät)erzbistumberlin.de