Adventskalender 2018

"Gott kommt - mitten ins Leben"

Sie sind herzlich eingeladen, vom 1. Dezember bis zum 25. Dezember2018 täglich ein Türchen zu öffnen und als Vorbereitung auf Weihnachten einen Impuls mit in den Tag zu nehmen. Nehmen Sie das Bild unter die Lupe und entdecken Sie adventliche Details in Stadt und Land begleitet von Texten des Schriftstellers Jürgen Israel.

Gesegnete Adventszeit!

P.s.: Mit der Lupe die Zahl finden und anklicken. Auf Smartphones und Tablets bitte mit den Fingern vergrößern und touch.


1. Dezember1. Advent3. Dezember4. Dezember5. DezemberNikolaus7. DezemberMaria Empfängnis2. Advent10. Dezember11. Dezember12. Dezember13. Dezember14. Dezember15. Dezember3. Advent17 Dezember18. Dezember19. Dezember20. Dezember21. Dezember22. Dezember4. AdventHeiligabendWeihnachten

Foto: Björn Reißmann

Jürgen Israel

Geboren 1944 in Hörnitz/Oberlausitz, Studium der Altertumswissenschaften und der Germanistik in Jena, inhaftiert wegen Wehrdienstverweigerung, Berufsverbot.

Seit 1974 freischaffender Lektor, Autor und Publizist; bis 1990 vor allem für den St. Benno-Verlag, Leipzig.

Die Veröffentlichungen von Jürgen Israel umfassen Prosa, Gedichte, Essays und Arbeiten unter anderem zu Anna Seghers, Marie Luise Kaschnitz, Ilse Langner, Heinrich Alexander Stoll und Albrecht Goes.

2017 wurde Jürgen Israel der Internationale Lyrikpreis "Branko Radičević" verleihen.

Der Autor lebt in Neuenhagen bei Berlin.