Bildung ohne Grenzen

Karl-Marx-Schule, Rütli-Schule, Koranschule. Auf den Spuren des Neuköllner Bildungswesens.

Der Bezirk war immer arm und seine Schüler und Schülerinnen nicht privilegiert. Schon in den 1920er Jahren experimentierten Reformpädagogen wie Fritz Karsen an besseren Schulen. Heute erstaunt die Rütli-Schule, die sich von der verrufensten Schule Deutschlands zu einem modernen Vorzeige-Campus entwickelt. Die engagierten Frauen berichten aus „erster Hand“.

Termin
04.09.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort

U-Bhf. Rathaus Neukölln, an/vor den Rathaustreppen

Treffen: 15 Minuten vor Tourbeginn.

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider bereits abgelaufen.