Kirchenmusikalische C-Ausbildung

Orgelunterricht

Für alle, die Organisten- oder Chorleitungsdienste in den Gemeinden übernehmen möchten, gibt es eine nebenamtliche kirchenmusikalische C-Ausbildung im Erzbistum Berlin nach den Richtlinien der Deutschen Bischofskonferenz.

Die Ausbildung hat zwei Schwerpunkte: Chorleitung und Orgel. Im Einzelunterricht wird Orgel, Klavier, und Gesang unterrichtet, im Gruppenunterricht an Samstagen die Fächer Liturgik, Gesangbuchkunde / Gottesdienstgestaltung, Musikgeschichte, Gehörbildung, Musiktheorie und Orgelbaukunde.

In Kooperation mit dem C-Seminar der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz liegt die Trägerschaft bei der Universität der Künste Berlin.

Die Ausbildung dauert 4 Semester und findet berufsbegleitend statt. Aufnahmeprüfungen sind jeweils zu Semesterbeginn Ende März bzw. Ende September. Die Ausbildungskosten betragen Eur 50,- monatlich.

Voraussetzung: Grundkenntnisse Klavierspiel und Noten

Weiterführende Infos (Flyer)

Kontakt

Erzbischöfliches Ordinariat Berlin
- Dezernat II Seelsorge -
-Referat Kirchenmusik-
Martin Ludwig
Postfach 04 04 06
10062 Berlin
Tel.: (030) 784 30 61
Fax: (030) 784 40 80
E-Mail: Martin.Ludwig(ät)erzbistumberlin.de

Martin Ludwig