Pressemeldung

53 neue Gottesdienstbeauftragte im Erzbistum Berlin

06. April 2018 Stefan Förner
Pressesprecher

Foto: Peter Weidemann in: Pfarrbriefservice

Am Samstag, 14. April 2018, werden um 11.00 Uhr in der St. Hedwigs-Kathedrale 53 neue Gottesdienstbeauftragte aus 35 Einrichtungen und Gemeinden – von Vorpommern über Berlin bis Frankfurt/Oder – von Dompropst Prälat Tobias Przytarski für ihren Dienst im Erzbistum Berlin beauftragt.

Die neuen Beauftragten haben sich an drei Seminartagen auf diesen Dienst vorbereitet, sich u.a. mit Grundlagen der Liturgie, der Bibel und dem eigenen Glauben beschäftigt.

Ihre Aufgabe ist es, bei der Spendung der hl. Kommunion während der Messe zu helfen, die hl. Kommunion zu kranken und alten Menschen nach Hause oder in eine Einrichtung zu bringen und Wort-Gottes-Feiern zu leiten, wo eine hl. Messe nicht möglich ist.

Zum Gottesdienst am 14. April sind alle eingeladen zum Mitfeiern.