111. Jubiläum St. Antonius in Berlin Oberschöneweide

In diesem Jahr feiert St. Antonius (Roedernstraße 2, 12459 Berlin-Oberschöneweide) 111. Geburtstag mit einem feierlichen Gottesdienst und mehreren Konzerten.

Am Sonntag, 4. November 2018 findet um 10.00 Uhr ein Festgottesdienst mit Weihbischof Dr. Matthias Heinrich statt. Beim Konzert „Aus der Fülle des Lebens“ am Samstag, 20. Oktober 2018, wird eine Collage aus Bildern präsentiert - umrahmt von Orgelklängen, Klarinettentönen und Gesang unter der Leitung von Tobias Segsa.

Am Sonntag, 11. November 2018 findet um 16.00 Uhr ein „Romantisches Orgelkonzert“ statt, gestaltet von Domorganist Thomas Sauer.

Die Kirche St. Antonius wurde nach den Plänen des Architekten Wilhelm Fahlbusch aus Hannover gebaut und am 3. November 1907 geweiht.

Patron der Kirche ist der heilige Antonius von Padua, der vor allem für seine Gabe, mit seinen Worten die Herzen der Menschen zu erreichen, verehrt wird.