Pressemeldung

Aktionstag „Tiere der Bibel“ im Tierpark BerlinÜber 2.000 Kinder im größten europäischen Landschaftszoo

Mehr als 2.000 Kinder werden zum ersten „Tiere der Bibel“-Aktionstag am Freitag, den 6. Mai 2011, im Berliner Tierpark erwartet. Erstmals in der Geschichte der Berliner Zoos findet zu diesem Ereignis ein Gottesdienst statt, gehalten von Weihbischof Dr. Matthias Heinrich. Eingeladen zu dem Aktionstag haben das „Bonifatiuswerk Berlin“ und der „Förderverein vom Tierpark Berlin und vom Zoo Berlin e. V.“. Beginn ist um 10 Uhr.

Über 130 Tiere finden sich in der Bibel wieder. Welchen besseren Ort als den Tierpark Berlin, Europas größten Landschaftszoo, kann es geben, um Kindern die einmalige Vielfalt der Tierwelt näher zu bringen. Hier können Kinder Tiere hautnah erleben und kennenlernen. „Im Tierpark Berlin sind über 850 Tierarten zu finden, von denen viele in der Heiligen Schrift erwähnt werden. Bei Quiz und Safari werden viele in den großzügigen Anlagen des Tierparks zu finden sein“, erklärt Zoodirektor Dr. Bernhard Blaszkiewitz.

Die Kinder kommen von Kitas und Grundschulen aus Berlin und Brandenburg. Sie erwartet ein spannender Tag unter dem Zeichen der „Arche Noah“. Der Aktionstag bringt ihnen die wichtigen Aufgaben von zoologischen Einrichtungen, die Bildung und den Artenschutz näher.

Weitere Informationen

www.tierpark-berlin.de/tierpark oder unter www.bonifatiuswerk.de.

Alfred Herrmann
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken

Telefon: +49 (0)5251 / 29 96 – 43
Mobil: +49 (0)1 52 01 68 59 68
eMail: herrmann(ät)bonifatiuswerk.de