Baugenehmigung für Errichtung des Bernhard-Lichtenberg-Hauses

Visualisierung

Visualisierung

Mit dem Vorliegen der Baugenehmigung „Errichtung Bernhard-Lichtenberg-Haus“ können Sanierung und Teilneubau beginnen. Die Baumaßnahme plant und realisiert das Architekturbüro Max Dudler als Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung durch das Erzbistum Berlin. Vorgesehen sind Büro-, Veranstaltungs-, Begegnungs- und Wohnräume. Zusammen mit der Sankt Hedwigs-Kathedrale bildet das Bernhard-Lichtenberg-Haus als „Sankt Hedwig Mitte“ das katholische Forum am Bebelplatz.

Das frühere Pfarrhaus von Sankt Hedwig und Wohnsitz der Berliner Bischöfe wurde zum 31. Dezember 2019 im Zusammenhang mit dem Beginn der Sanierung und Umgestaltung der Kathedrale geschlossen. Es soll künftig auch wieder als Wohn- und Dienstsitz der Berliner Bischöfe dienen.

Pressemitteilung Architekturbüro Max Dudler