Berliner Krippen – Weihnachten zum Betrachten

Ein Flyer „Berliner Krippen“ lädt ein, zum Weihnachtsfest die zahlreichen Krippen in den Berliner Kirchen zu betrachten. Was Weihnachten in Worten, Gebeten und Liedern verkündet wird, verkündet die Krippe im Bild: Jesus Christus ist Mensch geworden, mitten unter uns.

In manchen Kirchen werden die Krippen schon im Advent aufgebaut, dann allerdings ohne das Jesuskind. In anderen wird das Jesuskind im Rahmen des Krippenspiels in die Krippe gelegt. Hirten und Schafe dürfen meist nicht fehlen. Nach dem 6. Januar kommen die „Heiligen Drei Könige“ dazu.

Der Flyer mit einer Auswahl an Krippen ist über die Pfarrgemeinden bzw. über info(ät)erzbistumberlin.de zu beziehen.

Eine Übersicht steht unter www.erzbistumberlin.de, dort ist auch der Flyer als download verfügbar.