„Beten, Bauen und Bewahren“Tag des offenen Denkmals am 8./9. September 2007

Unter dem bundesweiten Motto „Orte der Einkehr und des Gebets – Historische Sakralbauten“ beteiligen sich im Erzbistum Berlin 43 katholische Pfarrgemeinden am Tag des offenen Denkmals. Sie öffnen ihre Kirchen, Sakristeien, Orgelemporen, etc. für Führungen und Konzerte.

Der Berliner Denkmaltag am Freitag, 7.9.2007, ist in diesem Jahr den Nachkriegskirchen gewidmet. An der Veranstaltung in der Deutschen Oper ist auch die Kunstbeauftragte des Erzbistums Berlin, Dr. Christine Goetz beteiligt mit dem Beitrag: „Vorher – Nachher: die St. Hedwigs-Kathedrale“.

Kontakt:

Dr. Christine Goetz
Tel.: (030) 326 84-116
E-Mail: <script></script> christine.goetz

In der katholischen Kirche St. Judas Thaddäus (Tempelhof) findet vom 7. bis 9. September eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Bedrohter Kirchbau“ statt. Im Mittelpunkt steht der Ort selbst, die von Reinhard Hofbauer errichtete Kirche.

Kontakt:

Hans-Peter Frank
Tel. (030) 786 64 30
E-Mail: <script></script> frank-hp

Die St. Ansgar-Kirche im Hansa-Viertel, das in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, ist gleichfalls mit einer musikalischen Kirchenführung am Denkmaltag beteiligt.

Eine Fahrradtour durch den Bezirk Marzahn führt auch zur Kirche „Von der Verklärung des Herrn“.

Die beteiligten katholischen Kirchen im Erzbistum Berlin:

Berlin (30):

  • I. Mitte: St. Michael, St. Hedwigs-Kathedrale, St. Adalbert
    Tiergarten: St. Ansgar
    Wedding: St. Joseph, St. Aloysius
  • II. Kreuzberg: St. Marien-Liebfrauen, St. Bonifatius
  • III. Pankow: St. GeorgPrenzlauer Berg: Herz Jesu, St. Augustinus, Ss Corpus Christi
  • IV. Charlottenburg: Maria Regina Martyrum
    Wilmersdorf: St.Ludwig
  • V. Spandau: St. Marien am Behnitz
  • VI. Steglitz: Rosenkranzbasilika, Heilige Familie
  • VII. Tempelhof: St. Salvator, Hl. Märtyrer von Afrika, Herz Jesu, St. Judas Thaddäus
    Schöneberg: St. Elisabeth, St. Matthias
  • VIII. Neukölln: St. Christophorus, St. Eduard, St. Dominicus
  • IX. Treptow: Christkönig
    Köpenick: St. Antonius
  • X. Marzahn: Von der Verklärung des Herrn, St.Martin
  • XI. Lichtenberg: St. Mauritius
  • XII. Reinickdorf: St. Bernhard, Herz Jesu Tegel

Das detaillierte und aktualisierte Programm für Berlin finden Sie auf den Seiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

Brandenburg (11):

Herz Jesu, Bernau; Heilige Dreifaltigkeit, Brandenburg/Havel; Heilig Kreuz, Frankfurt/Oder; St. Hubertus, Petershagen; St. Josef, Strausberg; St. Joseph, Velten; Heilig Kreuz, Wittstock; St. Peter und Paul, Potsdam; St. Heinrich, Wittenberge; St. Albertus Magnus, Rangsdorf; Mariä Himmelfahrt, Schwedt

Vorpommern (2):

St. Joseph, Greifswald; Heilige Dreifaltigkeit, Stralsund

Hier finden Sie das vollständige Programm am Tag des offenen Denkmals nach Bundesländern geordnet.