Das „Jahr des Glaubens“ im Erzbistum Berlin

Am 11. Oktober 1962 eröffnete Papst Johannes XXIII. das Zweite Vatikanische Konzil. Auf den Tag 50 Jahre später beginnt in der katholischen Kirche das „Jahr des Glaubens“ das Papst Benedikt XVI. ausgerufen hat.

Aus diesem Anlass lädt Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki zu einem feierlichen Dankgottesdienst am Sonntag, dem 21. Oktober 2012 um 10:00 Uhr, in die St. Hedwigs-Kathedrale ein. Der Gottesdienst ist gleichzeitig der offizielle Auftakt für zahlreiche Veranstaltungen in den Pfarrgemeinden, Einrichtungen und Verbänden im Erzbistum Berlin. Dazu zählen u.a. Vortragsreihen, Studientage und Glaubenskurse. Eine Übersicht findet sich unter www.erzbistumberlin.de/jahr-des-glaubens.

Auch die Katholische Akademie in Berlin beteiligt sich mit zahlreichen Veranstaltungen. Sie zeigt am 25. Oktober 2012, 20:15 Uhr, den Film „Kampf um den Vatikan - Hinter den Kulissen des Konzils“ des KNA-Chefredakteurs Ludwig Ring-Eifel (mit Holger Preuße). Der Regisseur ist anwesend und stellt sich im Anschluss der Diskussion. Der Dokumentarfilm zeichnet das Ringen um Wahrheit, die Machtkämpfe um die Richtung der Kirche und die Intrigen des Konzils nach und beleuchtet die Folgen für die Gegenwart. Zeitzeugen und Vatikan-Experten erinnern sich an die dramatischen Vorgänge während des Konzils.

Für die Filmvorführung ist eine persönliche Anmeldung erforderlich:
Tel.: (030) 28 30 95 116
E-Mail: a.klaunick(ät)katholische-akademie-berlin.de

Weitere Informationen unter:
www.katholische-akademie-berlin.de