Pressemeldung

Ein Segen für die LiebeGottesdienste für Paare am Valentinstag

Katholische Pfarrgemeinden sowie die Jugendkirche SaM laden am Valentinstag, Mittwoch, 14. Februar 2007, zu einem Segnungsgottesdienst für Paare in ihre Kirchen ein. Unter dem Motto „Ein Segen für die Liebe“ wollen sie den Gedanken des Valentinstag in der Kirche aufgreifen. Eingeladen sind alle Paare, die ihre Liebe und ihre Beziehung unter den Segen Gottes stellen wollen. Im Anschluß gibt es jeweils die Möglichkeit zur Begegnung.

Christen feiern den Valentinstag schon seit dem vierten Jahrhundert. Der um 268 gestorbene Valentin war Bischof. Der 14. Februar ist sein Todestag. Er wurde unter dem römischen Kaiser Claudius hingerichtet, weil er am christlichen Glauben festhielt. Die Legende führt den Brauch, sich am Valentinstag Blumen zu schenken, auf den Heiligen selbst zurück.

Segnungsgottesdienste am Valentinstag:

St. Joseph (Wedding) Müllerstr. 161 19.00 Uhr
St. Marien (Spandau) Am Behnitz 9 19.00 Uhr
St Dominicus (Gropiuststadt) Lipschitzalle 74 18.00 Uhr
Jugendkirche SaM (Kreuzberg) Waldemarstr. 8-10 19.30 Uhr