Erzbischöfe von Berlin und Hamburg senden Glückwünsche zur Einweihung des neuen Plenarsaals des Landtages MV

Erzbischöfe von Berlin und Hamburg senden Glückwünsche zur Einweihung des neuen Plenarsaals des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

Zur Einweihung des neuen Plenarsaals des Landtages Mecklenburg-Vorpommern im Schweriner Schloss am Dienstag, dem 26. September 2017, gratulieren die Erzbischöfe von Hamburg und Berlin, Dr. Stefan Heße und Dr. Heiner Koch der Präsidentin des Landtages, Sylvia Bretschneider.

So schreibt Erzbischof Heße: „Ich wünsche Ihnen und den Abgeordneten des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern für die Arbeit im neuen Plenarsaal faire und transparente Debatten, die die Demokratie bewahren und für das Wohl der Menschen in diesem Land geführt werden.“

Erzbischof Koch pflichtet dem bei: „Möge die parlamentarische Auseinandersetzung in diesem Saal immer der Demokratie und den Interessen der Menschen dienen, und möge die Vielfalt der Meinungen und ein kollegiales Miteinander den Charakter dieser Debatten prägen.“

Der Landesteil Mecklenburg gehört zum Erzbistum Hamburg, Vorpommern zum Erzbistum Berlin.

Für Rückfragen:
Marco Heinen
Erzbistum Hamburg
Erzbischöfliches Amt Schwerin
Pressestelle
Mobil: 0177-2327914