Pressemeldung

Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni 2019Festgottesdienst mit Prozession auf dem Gendarmenmarkt

Der Erzbischof von Berlin, Dr. Heiner Koch, feiert am „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ (Fronleichnam), Donnerstag, 20. Juni 2019, 18.00 Uhr, den zentralen Festgottesdienst unter freiem Himmel auf dem Gendarmenmarkt. Im Anschluss an den Gottesdienst führt die Fronleichnamsprozession vom Gendarmenmarkt über die Straßen der Berliner Mitte zum Bebelplatz, wo am Stationsaltar vor der Sankt Hedwigs-Kathedrale der Abschluss sein wird.

Die musikalische Gestaltung übernehmen der Chor der St. Hedwigs-Kathedrale und der Chor der kroatischen Gemeinde in Berlin.

Zu der Fronleichnamsprozession werden mehrere Tausend Teilnehmende aus dem gesamten Erzbistum Berlin erwartet. Mit der Prozession des Allerheiligsten durch die Mitte von Berlin erbitten die Katholiken Gottes Segen für diese Stadt.

Im Anschluss an die Fronleichnamsfeier sind alle Gläubigen zu einer Begegnung rund um die Kathedrale eingeladen. Die muttersprachlichen Gemeinden werden kulinarische Spezialitäten aus ihrer Heimat anbieten.

Für alle, die am Pontifikalamt auf dem Gendarmenmarkt um 18.00 Uhr nicht teilnehmen können, wird um 21.00 Uhr eine Eucharistiefeier in der Französischen Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt (Zugang über Charlottenstraße) angeboten.

Da das Hochfest Fronleichnam in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern kein gesetzlicher Feiertag ist, feiern viele Pfarreien im Erzbistum Berlin Fronleichnam am darauffolgenden Sonntag, vielfach auch mit Prozessionen durch die Stadt.