Heiligabend-Gottesdienst im Hauptbahnhof

Ort: Berlin Hauptbahnhof, Eingangshalle zum Washingtonplatz, 10557 Berlin, Zeit: Heiligabend, 24. Dezember 2008, 22.00 Uhr. Die Berliner Stadtmission und IN VIA laden zum ökumenischen Gottesdienst am Heiligen Abend um 22 Uhr in den Hauptbahnhof ein mit Stadtmissionsdirektor Pfarrer Hans-Georg Filker und dem katholischen Dompropst Dr. Stefan Dybowski.

Die große Eingangshalle vom Hauptbahnhof Berlin verwandelt sich am Heiligen Abend 2008 für eine kurze Zeit in eine Kirche der besonderen Art. Der Altar in der Eingangshalle, die weihnachtliche Dekoration verbunden mit dem Geräusch ein- und abfahrender Züge bilden eine besondere Atmosphäre. Die Musik wird gestaltet von Tabea Gebauer sowie den Posaunen der Berliner Stadtmission, die das Singen der Weihnachtslieder begleiten - ein eindrucksvolles Erlebnis.

Der Gottesdienst findet zum 3. Mal am Heiligen Abend im Hauptbahnhof statt. Im letzten Jahr nahmen hunderte Menschen an der Christvesper im neuen Hauptbahnhof teil – viele als überraschte Zufallsgäste.

Die Heilige Nacht vor über 2000 Jahren fand an einem außergewöhnlichen Ort statt. Nun wird die biblische Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu an einem ungewöhnlichen Ort, mitten im Weihnachtstrubel im Hauptbahnhof, zu den Menschen gebracht. Damals wie heute: Gott kommt zum Zuge, Gott kommt zu den Menschen. Oft dort, wo sie es überhaupt nicht erwarten.

Herzliche Einladung!

Bitte beachten: Sitzgelegenheiten sind begrenzt vorhanden, bitte an warme Bekleidung denken.

Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Anne Dietrich-Tillmann
Geschäftsführerin
IN VIA Kath. Mädchensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V.
Tübinger Str. 5
10715 Berlin
Tel. (030) 857 84-286
Fax: (030) 857 84-273
E-Mail: tillmann(ät)invia-berlin.de

Ortrud Wohlwend
Öffentlichkeitsreferentin
Berliner Stadtmission
Lehrter Str. 68
10557 Berlin
Tel: (030) 690 33 413
Fax: (030) 694 77 85
E-mail: wohlwend(ät)berliner-stadtmission.de