Hochwasserkatastrophe im Bistum Trier Sonderkollekte und Onlinespenden

Bischof Ackermann verschafft sich einen Überblick über das Ausmaß der Hochwasserkatastrophe in seinem Bistum Foto: Bistum Trier, Michael Lutgen

Das Erzbistum Berlin ruft alle Gemeinden für das kommende Wochenende (24./25. Juli 2021) zu einer Sonderkollekte auf. Die Kollekte wird über das Erzbistum an das Bistum Trier weitergeleitet, das in Zusammenarbeit mit der Caritas einen Hilfsfonds aufgelegt hat, um die Menschen u.a. in Ahrweiler und anderen der am stärksten betroffenen Orte zu unterstützen.

Für Online-Spenden verweist das Erzbistum Berlin direkt an Caritas International sowie auf die Hilfs- und Unterstützungsangebote "Da sein. Für Mensch und Welt" des Bistums Trier. Dort findet sich auch eine Bildergalerie über das Ausmaß der Katastrophe sowie der Hilfsbereitschaft.