Internationaler Gottesdienst zum Fest Mariä Empfängnis

Die Muttersprachlichen katholischen Gemeinden sowie die Vertreter der Botschaften in Berlin sind besonders eingeladen zu einem Pontifikalamt mit dem Apostolischen Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterovic haute, am 8. Dezember 2014, 18:00 Uhr in der St. Hedwigs-Kathedrale.
Mit diesem internationalen Gottesdienst am Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria bringt das Erzbistum Berlin traditionell die Verbundenheit der Gläubigen aller Völker und Sprachgruppen zum Ausdruck.
In der Zeit der Vakanz feiert der Apostolische Nuntius dieses Pontifikalamt. Der diplomatische Vertreter des Heiligen Stuhls ist gleichzeitig Doyen des dipolamtischen Corps.
Im Erzbistum Berlin ist etwa jeder fünfte katholische Christ nicht-deutscher Herkunft.