Jedes Kind soll satt werdenSpendenaktion startet mit Unterstützung von Kardinal Woelki

In Berlin und Brandenburg gibt es viele Kinder, die von Armut bedroht sind. Pro Jahr besuchen 1000 Mädchen und Jungen, die zu Hause keine regelmäßige warme Mahlzeit bekommen, die Kinder-Mittagstische der Caritas. Hier erhalten sie warmes Essen und finden ein offenes Ohr für ihre Probleme. Um diese Angebote betreiben zu können, braucht die Caritas Unterstützung. Kardinal Woelki verteilte deshalb beim Eucharistischen Kongress „Hedwigsbrot“ zugunsten der Caritas-Kinder-Mittagstische. 3.232 Euro Spenden kamen so zusammen. Ein guter Start für die Spendenaktion, die nun beginnt.

Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin betreibt fünf Kinder-Mittagstische. Für viele ist der Kinder-Mittagstisch der Caritas die einzige warme Mahlzeit. Bei der Caritas lernen Mädchen und Jungen außerdem, sich selbstständig eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten und erhalten Hilfe bei den Hausaufgaben. Sie erfahren Aufmerksamkeit, Nähe und Zuwendung, die sie zu Hause oft nicht finden, und bekommen Hilfestellungen für die Schule. Damit verbessern sie ihre Chancen für die Zukunft. Das Caritas-Spendenkonto lautet: Konto 32 135 00 - BLZ 100 205 00 bei der Bank für Sozialwirtschaft.

Weitere Informationen:
Peter Wagener - Telefon (030) 666 33 – 1044 - www.caritas-spenden-berlin.de