Jugendliche aus dem Erzbistum beim Weltjugendtag

Rund 200 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Erzbistum Berlin fahren zum Weltjugendtag nach Madrid.

Teilweise brechen die Jugendlichen schon am 10. August mit dem Bus auf, um vom 12. bis 14. August an den „Tagen der Begegnung“ mit spanischen Jugendlichen in Barcelona teilzunehmen.

Am 16. August beginnt dann der eigentliche Weltjugendtag in Madrid mit einem Jugendfestival und Katechesen, am 18. August wird Papst Benedikt XVI. in Madrid erwartet, Höhepunkt ist die schon traditionelle Vigil am 20. August und die große Abschlussmesse am 21. August 2011.

Für die berichterstattende Presse:
Sowohl der Diözesanjugendseelsorger Matthias Goy als auch einzelne Jugendliche sind vor und während des Weltjugendtages zu erreichen. Gerne stellen wir Ihnen Kontakte her.