Kirchen engagieren sich auf der Grünen Woche
Ökumenischer LandKirchenTag und Rundfunkgottesdienst

Die Evangelische und die Katholische Kirche engagieren sich in diesem Jahr auf der Grünen Woche, der größten internationalen Landwirtschafts- und Verbrauchermesse, die vom 20. bis 29. Januar 2012 in Berlin stattfindet.

Während der Messe findet täglich um 12.15 Uhr ein ökumenisches Mittagsgebet im Raum der Stille (Halle 6.2., Eingang Sommergarten) statt. Dort gibt es auch das Angebot von Gespräch und Seelsorge.

Die beiden Landverbände EDL (Evangelischer Dienst auf dem Lande) und KLB (Katholische Landvolkbewegung Deutschlands) sind mit einem Messestand im ErlebnisBauernhof in der Halle 3.2 vertreten. Eine Dorfkirche bildet den Mittelpunkt des Standes und bietet im Pfarrgarten und im Kirchenraum einen theologisch-ethischen Zugang zum Thema Tierhaltung und Tierschutz.

Am 21. Januar 2012 findet auf dem Messestand der LandKirchenTag statt. Er beginnt um 14 Uhr mit einer ökumenischen Andacht, die Landesbischof Ralf Meister, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers, Diözesanpräses Bernd Hante, Katholische Landjugendbewegung im Bistum Münster e.V., und Pastor Karl-Heinz Friebe, Kirchlicher Dienst auf dem Lande, halten.

Unter dem Titel „Das Auge des Herrn mästet das Vieh – Moderne Tierhaltung zwischen Ertrag und Werten“ schließt sich gegen 14:30 Uhr eine Podiumsdiskussion an. Es diskutieren: Bischof Ralf Meister, Walter Heidl, Bayrischer Bauernverband, Dr. Christian Sürie, Stiftung TiHo Hannover, Margret Vosseler (MdL), Rheinischer LandFrauenverband, Reinhild Benning, BUND (angefragt), Moderation: Detlef Steinert, Chefredakteur dlz.

Am Sonntag, dem 29. Januar 2012, findet um 10 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, Berlin-Charlottenburg, ein ökumenischer Rundfunkgottesdienst zur Grünen Woche statt. Die Predigt hält Pröpstin Friederike von Kirchbach. Pfarrer Martin Germer, Pater Claus Puff SJ und Pfarrerin Barbara Deml-Groth gestalten den Gottesdienst, den der Auswahlbläserkreis der EKBO, unter der Leitung von Barbara Barsch sowie Landeskirchenmusikdirektor Dr. Gunter Kennel an der Orgel begleiten.

Informationen:
Mittagsgebet: Pfarrerin Barbara Deml-Groth, Tel.: 0163 609 51 00
LandKirchenTag: Pastor Karl-Heinz Friebe, Tel.: 0511 1241-475, Rundfunkgottesdienst: Pfarrer Martin Germer, Tel.: 21 96 95 32,