Kollekte für weltkirchliche Aufgaben für ein Hospiz in Ghana

Foto: Tauwerk e.V.

Die Kollekte in den Sonntags-Gottesdiensten am kommenden Wochenende, 26./27. August, im Erzbistum Berlin wird zugunsten der weltkirchlichen Aufgaben durchgeführt.

Mit den Spenden werden Projekte in den Jungen Kirchen weltweit gefördert, die auf Hilfe angewiesen sind.
Die diesjährige Kollekte ist für ein Hospiz-Projekt in Ghana bestimmt, das Matthew25Hospice. Das Hospiz wird aus Spendengeldern gebaut, die der Leiter des Projekts, Msgr. Alex Bobby Benson, in Ghana und in der ganzen Welt sammelt. So konnten bereits sämtliche Baunebenkosten, Grundstückskosten, Bodenplatten sowie das Mauerwerk realisiert werden. Geplant ist ein Hospiz mit 24 Einzelzimmern mit Waschmöglichkeit und Pflege.

Den Kontakt zu Father Bobby hat die Katholische Kirchengemeinde Vom Guten Hirten (Berlin-Marienfelde) aufgebaut, sie unterstützt das Projekt seit Anfang 2016.

Weitere Projekte und mehr Informationen: www.mathew25houseghana.com  

Spendenmöglichkeit:
Empfänger: Erzbistum Berlin
Stichwort: Kollekte Weltkirchliche Aufgaben
IBAN: DE06 3706 0193 6000 1000 11
BIC: GENODED1PAX
(für Spendenbescheinigung bitte Adresse mit angeben)