Pressemeldung

Neujahrsempfang 2016Verleihung „Drei-Königs-Preis 2016“ an Nachbarschaftstreff Barth

Der Erzbischof von Berlin, Dr. Heiner Koch, und der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin laden ein zum Neujahrsempfang am Freitag, dem 15. Januar 2015, 18:00 Uhr.
Der Empfang beginnt mit einem Gottesdienst in der St. Hedwigs-Kathedrale, die Predigt hält Erzbischof Koch. Am Ende des Gottesdienstes verleiht der Diözesanrat den mit 1.500 € dotierten „Drei-Königs-Preis“ an den Nachbarschaftstreff Barth (Vorpommern). Seit 2013 leistet ein Freundeskreis von Ehrenamtlichen unbürokratisch Hilfe und sammelt Sachspenden für Bedürftige, seit Sommer 2014 auch für geflüchtete Menschen, die nach Barth gekommen sind.

Mit dem „Drei-Königs-Preis“ zeichnet der Diözesanrat alljährlich Personen oder Gruppen aus, die das Zusammenleben von Menschen verschiedener Kulturen, Sprachen und Religionen im Erzbistum Berlin fördern. 500 Euro des Preisgelds wurden in diesem Jahr vom Katholikenrat beim katholischen Militärbischof zur Verfügung gestellt.

An den Gottesdienst schließt sich der Empfang in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften an. Eingeladen sind die Mitglieder der diözesanen Räte, die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte und Gäste aus Ökumene, Politik und Gesellschaft.