„Nightfever“ am Vorabend der Papstbesuchs

Der Gebetsabend „Nightfever“ in St. Bonifatius (Kreuzberg) bildet den Berliner Auftakt zum Besuch von Papst Benedikt XVI. in Berlin. Die Heilige Messe um 20:00 Uhr wird Erzbischof Dr. Rainer Maria Woelki mit den Gläubigen feiern.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr mit Gebeten, Gesprächen und Musik, u.a. von der Sängerin MARISA sowie den „Bronx Brothers“, einer von Franziskanern aus New York gegründete Band.

Im Anschluss an die Heilige Messe geht der Abend bis 24:00 Uhr weiter. Jugendliche gehen auf die Straße und laden Passanten ein, Kirche anders, jung und froh zu erleben.

Ort:
Sankt Bonifatius-Kirche, Yorckstraße 88/89, 10965 Berlin, U6/U7 Mehringdamm oder S2 Yorckstraße

Weiter Informationen:
Pfarrer Ulrich Kotzur
Yorckstr. 88 C
(030) 78905611
pfarrer@st-bonifatius-berlin.de

Andreas Süß, Kaplan und Mitinitiator von „Nightfever”
(0174) 8299316

www.nightfever-berlin.de