Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin bildet bundesweit einmaligen ZusammenschlussDRK und die DLRG werden neue Bündnispartner

Die Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin gewinnt zwei neue Partner: Neben der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, dem Erzbistum Berlin, der Johanniter-Unfall-Hilfe und dem Malteser Hilfsdienst schließen sich nun auch das Berliner Rote Kreuz und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft dem Bündnis an.

Die Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin wird in Zukunft eng mit den beiden Hilfsorganisationen in Berlin zusammenarbeiten. Durch den am heutigen Dienstag, dem 26. März 2013, unterschriebenen Vertrag entsteht ein bundesweit einmaliger Zusammenschluss von Anbietern von Notfallseelsorge und Krisenintervention für ein ganzes Bundesland. Insgesamt acht Organisationen tragen das Alarmierungsdach der Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin.

Die Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin baut mit dieser Zusammenarbeit ihr Angebot für Menschen in Krisensituationen in dieser Stadt um einen wichtigen Partner aus. Dieses Angebot gilt kostenfrei allen Menschen, unabhängig von ihrer religiösen Bindung oder Weltanschauung. Die stetig steigenden Einsatzzahlen – 2012 wurden mehr als 330 Kräfte eingesetzt – dokumentieren, dass Notfallseelsorger und Kriseninterventionshelfer inzwischen ein selbstverständlicher Teil der Rettungskette geworden sind.

Notfallseelsorge- und Kriseninterventionsorganisationen betreuen bei plötzlichen Todesfällen, Unfällen oder größeren Schadenslagen Betroffene und Angehörige. Die ehrenamtlich Mitarbeitenden leisten qualifizierten seelischen Beistand. Zum Beispiel unterstützen sie Polizisten bei der Überbringung einer Todesnachricht oder werden bei Unglücken von der Feuerwehr hinzugezogen und kümmern sich um Betroffene.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angefügten Jahresbericht.

Ansprechpartner:

Pfarrer Justus Fiedler, Beauftragter für die Notfallseelsorge in Berlin der EKBO,
Tel.: 0171/6875139, E-Mail: j.fiedler(ät)ekbo.de

Hermann Fränkert-Fechter, Erzbischöfliches Ordinariat Berlin, Kategoriale Seelsorge, Tel.: 030/32684525. hermann.fraenkert-fechter(ät)erzbistumberlin.de

Oliver Perret, Leiter des PSNV-Teams der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft,
E-Mail: oliver.perret(ät)berlin.dlrg.de

Matthias Simon, Fachberater des DRK für PSNV in Berlin, E-Mail: m.simon(ät)drk-kit.de