Pfarrer Frank Hoffmann wird Propst in Greifswald

Der künftige Propst in Greifswald: Pfarrer Frank Hoffmann (Foto: Walter Wetzler)


Erzbischof Rainer Maria Woelki hat Pfarrer Frank Hoffmann (42) zum 22. Februar 2012 zum Propst für Vorpommern und Pfarrer der Propsteipfarrei St. Joseph in Greifswald ernannt.

Am Samstag, dem 3. März 2012, wird Pfarrer Hoffmann im Rahmen der Vorabendmesse um 19:00 Uhr durch Dekan Arnd Franke (Bergen/Rügen) in sein Amt eingeführt. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang.

Pfarrer Hoffmann wurde am 15. April 1969 in Oberhausen geboren. Nach dem Studium, u.a. an der FU Berlin im Jahr 2000 zum Priester geweiht, war u.a. als Kaplan in Reinickendorf und Diözesanpräses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) tätig. Zuletzt war Pfarrer Hoffmann Pfarrer von St. Cäcilia in Michendorf. Gleichzeitig ist der Diözesankurat der katholischen Pfadfinder.

Pfarrer Hoffmann folgt auf Propst Michael Pietrus. Seit dessen Tod im November 2010 war die Pfarrei vakant.

Ein Portrait von Frank Hoffmann aus dem Band "Erzbistum Berlin - Gesichter und Geschichten" finden Sie hier als Datei.