Pressemeldung

rbb-Abendsegen mit Zehlendorfer Jugendlichen

Johanna Tannen, Joachim von Goetze, Severin Einspanier und Rebekka Mollitor (v. l. n. r.) Foto: Alfred Herrmann

Sieben Jugendliche aus Berlin-Zehlendorf gestalten den rbb-Abendsegen vom 10. bis 16. August 2015. Die 16- bis 19jährigen Schülerinnen und Schüler sind engagiert in der Jugendarbeit der katholischen Pfarrei Herz Jesu (Zehlendorf). Dort entstand nach Auskunft von Jugendleiter Severin Einspanier auch die Idee für das Radioprojekt, das zusammen mit der Rundfunkarbeit des Erzbistums realisiert wurde.

Über Monate traf sich die Gruppe, um Themen zu suchen und an der Formulierung der Radioimpulse zu arbeiten, bevor die Texte dann im Studio aufgezeichnet und musikalisch unterlegt wurden.

Der zweiminütige Abendsegen läuft täglich um 21.58 Uhr auf rbb-RadioBerlin 88.8.

Weitere Informationen

Joachim Opahle
Leiter der Rundfunkarbeit im Erzbsitum Berlin
Tel.: (030) 326 84-270
Joachim.Opahle(ät)erzbistumberlin.de