Sanierungsbedingte Schließung des „Bewegungsbads Marienfelde“

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen muss das Schwimmbad in der Malteserstr. 171 in Berlin-Marienfelde zum Jahresende geschlossen werden. Das Erzbistum Berlin, Eigentümer der Immobilie wird die Schwimmbad- und Haustechnik des Bades sanieren. Zurzeit wird von einer Wiedereröffnung im Sommer 2015 ausgegangen.

Das Erzbistum Berlin steht bereits in Verhandlungen mit einem Träger, der das Schwimmbad dann betreiben wird.