Schatztruhe und Busse vom BonifatiuswerkAktuelle Unterstützung im Erzbistum Berlin

Das Bonifatiuswerk der Katholiken lässt die „Schätze“ für eine Schatztruhe als Geschenk zur Erstkommunion in der Fazenda Gut Neuhof herstellen. In dem Projekt für ehemalige Drogenabhängige werden die Freundschaftsbändchen, Fingerrosenkränze und ein kleiner Ichthys-Erstkommunionfisch aus Holz gefertigt.

Das Bonifatiuswerk stellt zudem katholischen Einrichtungen Busse zur Verfügung, um die oft weiten Strecken in der Diaspora überwinden zu können. Aktuell konnten die katholischen Pfarrgemeinden St. Bonifatius in Berlin, Herz Jesu in Bernau sowie die Kinder- und Jugendhilfe „Orte zum Leben“ Chorin neue VW-Busse übernehmen.

Weitere Informationen:
Alfred Herrmann
Öffentlichkeitsarbeit / Pressereferent
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken
Kamp 22, 33098 Paderborn
Tel: (05251) 29 96 – 43
Fax: (05251) 29 96 – 88
E-Mail: herrmann(ät)bonifatiuswerk.de
www.bonifatiuswerk.de