Sonne, Strand und Centro CatólicoDeutschsprachige katholische Seelsorge im Zentrum von Palma de Mallorca

Am 26. September 2010 feierte die deutsche katholische Gemeinde Mallorcas den
1. Gottesdienst in ihrem neuen Zuhause, der Iglesia Santa Cruz. Den Festgottesdienst feierten neben vielen deutschen und spanischen Priestern auch der Bischof Mallorcas Jesús Murgui mit seinem Generalvikar sowie der Generalvikar des Erzbistums Berlin, Prälat Ronald Rother, mit.

Die Parroquia alemana – wie die deutsche Gemeinde vor Ort heißt – ist seit mehr als 40 Jahren fester Bestandteil des christlichen Lebens auf Mallorca. Bereits in den 60er Jahren entstand das Haus St. Michael, das in Arenal am Strand der Hauptstadt Palma gelegen neben den Deutschen, die sich auf Mallorca niedergelassen hatten, auch Touristen anzog. Außer einer Kapelle beherbergte das Haus Gemeinderäume und Gästezimmer. Im Januar 2010 zog dort auch der neue Pfarrer der Gemeinde – der Berliner Dr. Peter Wehr, der zuvor in der Auslandsseelsorge in Instanbul tätig gewesen war – ein.

Mit der Zeit ist das Haus St. Michael jedoch in die Jahre gekommen und hat immense Instandhaltungskosten verursacht. Zusätzlich hat sich die Region um die Kirche im Lauf der Jahrzehnte sehr verändert, ist sie doch heute als der Party-Strand „Ballermann“ bekannt. So hat sich die Pfarrgemeinde zu einem Umzug entschlossen.

Auf Einladung der Pfarrgemeinde Santa Cruz feiert die Gemeinde ihre sonntäglichen Gottesdienste jetzt in der gotischen Krypta St. Lorenzo unter der Kirche Santa Cruz. Die mittelalterliche Kirche befindet sich über dem Hafen in der Altstadt von Palma und liegt somit im Zentrum des kulturellen und geistigen Lebens der Stadt. Für die Gemeindeangelegenheiten konnte man passende Räume in der Nähe anmieten.

Weitere Informationen:
Iglesia Santa Cruz
Calle des Sant Llorenc 4 A, 07012 Palma de Mallorca
Tel: ++34-971-26 45 51
http://www.kath-gemeinde-mallorca.de/