Tag des offenen Denkmals 2012Zahlreiche katholische Gemeinden nehmen teil

In Berlin findet am 8. und 9. September 2012 der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Mit über 300 Denkmälern und 900 Veranstaltungen bietet Berlin ein breites Angebot für Besucher.

Neben historischen und politischen Denkmälern sind auch katholische Kirchengemeinden der Stadt Teil der bundesweiten Aktion. 12 Gemeinden laden an diesem Wochenende zu Führungen durch die Sakralbauten und Ausstellungen ein.

So zeigt beispielsweise die St. Adalbert Kirche in Mitte Bilder aus ihrer Geschichte. Die Pfarrgemeinden St. Marien-Liebfrauen, Kreuzberg und zur Heiligen Familie, Steglitz stellen ihre Kirchen im Rahmen einer Führung vor.

Liste der teilnehmenden Kirchen

Außerdem öffnet die Katholische Hochschule für Sozialwesen (KHSB) in Karlshorst, beheimatet im ehemaligen St. Anotnius-Krankenhaus, ihre Türen. Freunde des Bauhausstils kommen hier am Samstag, 10.00 Uhr, bei einer Hausführung auf ihre Kosten. mehr...