Trauerfeierlichkeiten für Hanna-Renate Laurien

Für Dr.Dr.h.c. Hanna-Renate Laurien wird es zwei Trauergottesdienste geben:

Das Requiem findet am Sonnabend, dem 27. März 2010 um 11:00 Uhr in der Kirche Mater Dolorosa, Kurfürstenstraße 59, 12249 Berlin-Lankwitz statt. Die Predigt hält Pfarrer Michael Schlede. Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Walter Momper wird vor Beginn des Requiems einen Nachruf sprechen.

Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky und der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin laden am Montag, dem 29. März 2010 um 18:00 Uhr in die St. Hedwigs-Kathedrale zu einem Trauergottesdienst ein. Die Predigt hält Kardinal Sterzinsky. Nachrufe auf die Verstorbene werden sprechen:

Der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin Walter Momper, der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit, der Vorsitzendes des Diözesanrats der Katholiken im Erzbistum Berlin Wolfgang Klose, die Vorsitzende des Berliner Diözesanverbands des Katholischen Deutschen Frauenbundes, Prof. Barbara John.

Für die Bildberichterstattung:
Sonnabend, 27. März, 11:00 Uhr: Bildberichterstattung nur zu Beginn der Veranstaltung incl. möglicher Grußworte. Mit Beginn des eigentlichen Requiems wird eine Bildberichterstattung aus der Kirche – mit Rücksicht auf die Größe der Kirche – nicht mehr möglich sein.

Montag, 29. März, 18:00 Uhr: In der St. Hedwigs-Kathedrale ist eine Bildberichterstattung möglich.

Für beide Veranstaltungen ist eine formlose Akkreditierung unter presse(ät)erzbistumberlin.de nötig.