Pressemeldung

Vorsicht Pfingsten – leicht entflammbar

Unter diesem Motto in Anspielung auf Feuer als Zeichen für das Wirken des Heiligen Geistes (vgl. Apostelgeschichte 2,1-13) lädt der Ökumenische Rat zur Feier des Pfingstfestes ein. Begeistert sein, für etwas brennen – das bewirkt der Heilige Geist. Übrigens nicht nur in Christen, sondern in vielen Menschen auch außerhalb der Kirchen, die sich für Gerechtigkeit, Frieden und den Schutz der Umwelt einsetzen. Zum Nachdenken darüber laden wir ein am

Pfingstsonntag, 9. Juni, 18 Uhr Pfingstvesper im Berliner Dom

mit Pernille Rasmussen „Fridays for Future“, Berlin sowie mit Weihbischof Dr. Matthias Heinrich, Erzbistum Berlin, Archimandrit Emmanuel Sfiatkos (Griechisch-Orthodoxe Kirche) u.a.,  Predigt: Bischof Dr. Markus Dröge
anschl. Konzert vor dem Dom mit der Band „Silverwings“ (Johnny Cash Coverband)

Pfingstmontag, 10. Juni, 11-18 Uhr Pfingstfest der Kirchen am Rathaus Schöneberg, Berlin

pfingstfest-der-kirchen.de/startseite.html  
11 Uhr ökumenischer Gottesdienst,
ab 12 Uhr Fest- und Bühnenprogramm mit Informations- und Essensständen, thematischen Beiträgen, Musik und darstellender Kunst,
17.00 Uhr Abschlussgottesdienst mit Einführung von Pfarrer Dr. Christof Theilemann als neuer Direktor des Berliner Missionswerks.

Die „pfingstlichen“ Streichhölzer werden bei beiden Veranstaltungen verteilt.