Werbung für das „Fest der Kirchen“ auf dem Alexanderplatz

"Botschafter" für das Fest der Kirchen vor dem Werbeplakat

Pfarrer Matthias Fenski, Erzbistum Berlin (links) und Diakon Alimamy Sesay, Rat afrikanischer Christen Berlin-Brandenburg, RACIBB (rechts)

Plakat auf dem Alex

Direktor Franz-Heinrich Fischler, Caritasverband für das Erzbistum Berlin lädt eine Passantin zum Fest ein

Am Montag, dem 29. Juni 2009 haben Vertreter und Vertreterinnen christlicher Kirchen für das Fest der Kirchen am kommenden Samstag, dem 4. Juli 2009, geworben.

Am Alexanderplatz - unweit der Weltzeituhr - wurde ein großes Plakat mit der Botschaft "Gott kommt auch." aufgestellt. Die Vertreterinnen und Vertreter der Kirchen haben Postkarten mit diesem Motto an Passanten verteilt und sie eingeladen, am Berliner "Fest der Kirchen" teilzunehmen.

Vor Ort waren u.a.

  • Pröpstin Friederike von Kirchbach, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, die Vorsitzende des ÖRBB
  • Dompropst Dr. Stefan Dybowski, Erzbistum Berlin
  • Major Beat Rieder, Heilsarmee
  • Erzpriester Veljko Gacic, serbisch-orthodoxe Gemeinde
  • Diakon Alimamy Sesay, Rat afrikanischer Christen Berlin-Brandenburg, RACIBB
  • Pfarrer Matthias Fenski, Erzbistum Berlin
  • Direktorin Susanne Kahl-Passoth, Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • Direktor Franz-Heinrich Fischler, Caritasverband für das Erzbistum Berlin