Zulassungsfeier zum Empfang der Taufe

Am Samstag, dem 20. Februar 2010, 16:30 Uhr, lädt Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky alle Taufbewerberinnen und -bewerber zur Zulassungsfeier zum Empfang der Taufe in die St. Hedwigs-Kathedrale ein. 62 Katechumenen und 20 Konversionsanwärterinnen und -anwärter haben sich zu diesem Gottesdienst angemeldet.

Für all die Menschen, die an oder um Ostern herum getauft werden, ist Aufnahme in die Schar der Taufbewerberinnen und -bewerber eine wichtige Etappe ihres Katechumenats, d.h. ihrer Vorbereitung auf die Taufe. Es soll damit sichtbar werden, dass viele, über die Diözese verstreute Menschen sich auf das gemeinsame Ziel, die Taufe, vorbereitet haben.

Zu der Feier eingeladen sind auch die Kandidatinnen und Kandidaten, die von einer anderen Konfession zur katholischen Kirche konvertieren wollen.